HOMEWir über unsSitemapImpressum

Home > Augenblick mal  
Augenblick mal
Lebenslänglich, Beten-Arbeiten-Zeit haben

VON: ANNETTE FLORIN



Überall erreichbar zu sein, ständig unter Strom stehen und immer wieder mit neuen Dingen konfrontiert sein – manchmal hat man das Gefühl, dass man dem kaum noch entrinnen kann. Gibt es eigentlich irgendwo noch Ecken, wo das nicht so ist, wo man seine Ruhe hat und ganz anders leben kann? Höchstens vielleicht, wenn bei einem Konklave ein Papst gewählt wird – hinter verschlossenen Türen nämlich. - Aber es gibt tatsächlich Orte, an denen das immer möglich ist: Lebenslänglich! - So heißt eine Fotoausstellung und meint „lebenslänglich“ nicht hinter Gittern, sondern hinter Klostermauern. In der Fastenzeit ist sie zu sehen in drei Kirchen in Düsseldorf-Flingern.

INFOS: Unter dem provokanten Titel „Lebenslänglich“ läuft zur Zeit eine Fotoausstellung in den Düsseldorfer Kirchen St. Elisabeth und Vinzenz am Vinzenzplatz, St. Mariä Himmelfahrt (Liebfrauen) in der Degerstraße und St. Paulus am Paulusplatz. Sie gehören zum Pfarrverband Flingern/Düsseltal und liegen nah beieinander. Öffnungszeiten: In der Fastenzeit bis Ostersonntag jeweils sonntags von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Unser Gesprächspartner: Pfarrer Dr. Ansgar Steinke, leitet den Pfarrverband Flingern / Düsseltal, Degerstr. 27, 40235 Düsseldorf, Tel. 0211 / 67 00 213, Fax 0211 / 67 00 222, E-mail: ansgar.steinke(bei)katholisches-flingern-duesseltal.de, Internet: www.katholisches-flingern-duesseltal.de.

Der Fotograf: Wolf R. Ussler, Degerstraße 32, 40235 Düsseldorf, E-Mail: foto(bei)wolf-ussler.de, Internet: www.wolf-ussler.de


Hier der ganze Beitrag zum Hören:
am0306_02.wma



Seite drucken...