Samstag, 31. Juli 2021

Lokalradios starten mit Aktion Lichtblicke

„NRW-Lokalradios starten mit Aktion Lichtblicke im Programm. Star-Stream, 0-Euro-Schein, Die Macher – Hörer erwarten viele Highlights im Advent“, meldet heute Radio NRW für die „Aktion Lichtblicke“. Es geht wieder los:

 

Oberhausen, 27. November 2020: Vorweihnachtszeit heißt, an andere zu denken und Freude zu schenken. Ganz nach diesem Motto starten die NRW-Lokalradios am kommenden Samstag, 28. November 2020, in die Hochphase ihrer gemeinsamen Spendenaktion für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in NRW. Wie immer haben sich die NRW-Lokalradios viele Programm-Highlights für ihre HörerInnen überlegt, die alle das Ziel haben, die Aktion Lichtblicke e. V. zu unterstützen. Freuen können sich die HörerInnen über tolle Aktionen wie den „Star-Stream“, den neuen 0-Euro-Schein und die spannenden Geschichten der Lichtblicke-Unterstützer in der Rubrik „Die Macher“.

 

LIVE-KONZERTE „ZU HAUSE"

Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass die NRW-Lokalradios nicht alle Aktionen so umsetzen können, wie sie es in den letzten Jahren gemacht haben. Dazu gehören auch Live-Konzerte mit Publikum im Rahmen von „Lichtblicke on Tour“, die in diesem Jahr aufgrund von Kontaktbeschränkungen leider ausfallen müssen. Jetzt aber die gute Nachricht: Ein bisschen was geht immer – auch in diesen Zeiten! Wenn die HörerInnen nicht zu den Stars kommen können, dann kommen die Stars eben zu ihnen nach Hause – live per Video-Streaming! Beim „Star-Stream – eure Live-Konzerte für euer Zuhause“ kann man noch vor Weihnachten gemütlich im eigenen Wohnzimmer drei absolute Live-Highlights genießen:

 

Zur Auswahl stehen folgende Live-Events:

Freitag, 18. Dezember 2020              Tom Gregory
Samstag, 19. Dezember 2020           Campino + Kuddel (Lesung und Gesang)

Sonntag, 20. Dezember 2020           Milow

 

Ein persönliches Konzert-Login zu seinem Lieblingskonzert bekommt man gegen Abgabe einer kleinen Spende für notleidende Kinder aus NRW und deren Familien.  Pro Konzert stehen nur 5.000 Streaming-Tickets zur Verfügung stehen. Also, am besten gleich spenden und sich ein exklusives Live-Erlebnis sichern. Mit mindestens 5 Euro ist man dabei – es darf aber auch gerne mehr sein. Der Ticketverkauf endet am Mittwoch, 15. Dezember 2020 um 12.00 Uhr.

 

Mit dem 0-Euro-Schein „HY BRASIL“ by Rea Garvey (Edition 2020) erweitert die Aktion Lichtblicke ihre im letzten Jahr gestartete Star-Serie um die Edition 2020. Diese 0-Euro-Scheine Scheine sind eine absolute Rarität und ein Must-have für jeden Sammler und Musikliebhaber. Insgesamt gibt es pro Edition nur 5.000 Stück zu kaufen. Das Motiv des diesjährigen Scheins stammt aus Entwürfen für Rea Garveys neues Album „HY BRASIL“. Der erfolgreiche Musiker unterstützt seit vielen Jahren die Aktion Lichtblicke und stellt im Sinne der guten Sache in diesem Jahr dieses schöne Portrait zur Verfügung. Der besondere Schein sieht nicht nur echt aus, sondern ist es auch. Von der Europäischen Zentralbank genehmigt ist der Schein mit einigen für Banknoten typischen Sicherheitsmerkmalen auf Sicherheitspapier gedruckt. Auch vereinzelte Exemplare der Edition 2019 „HERZSCHRITTMACHER“ bei Adel Tawil sind noch verfügbar. Egal, für welchen Schein man sich entscheidet: Er ist für Familie und Freunde ein ganz besonderes Geschenk, mit dem man Gutes tut. Denn der Reinerlös fließt direkt an die Aktion Lichtblicke e.V.

 

Im Advents-Programm berichten die NRW-Lokalradios auch wieder ausführlich über „Die Macher“. Hier werden HörerInnen vorgestellt, die die Aktion Lichtblicke mit kreativen Ideen und Aktionen in besonderer Weise unterstützen. Ob Plätzchenbacken in der Kita, Basteln in der Schule oder Verkäufe von Lebensmitteln oder Dienstleistungen – viele Menschen lassen sich richtig was einfallen, um hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen in NRW zu helfen. Die spannenden Geschichten hinter den Aktionen sind immer wieder im laufenden Programm zu hören.

 

Die NRW-Lokalradios freuen sich über jede kleine und große Spende für die Aktion Lichtblicke e. V. Aufgrund von Corona werden die Spenden in diesem Jahr vorzugsweise online unter www.lichtblicke.de oder über eine Banküberweisung angenommen. Wer möchte, dass seine Spende den Corona-Betroffenen zugutekommt, kann ein entsprechendes Feld auf dem Online-Spendenformular anklicken oder auf dem Überweisungsträger das Stichwort „Corona-Hilfe“ vermerken.

 

Allgemeine Informationen zu der Aktion Lichtblicke e.V., dem Lichtblicke-Shop, Möglichkeiten zu Online-Spenden, der Corona-Hilfe Bildmaterial sowie den aktuellen Spendenstand findet ihr unter www.lichtblicke.de   

_____________________________________________________________________________________

Die Aktion Lichtblicke e. V. ist eine Spendenaktion des Mantelprogrammanbieters radio NRW, des Verbandes Lokaler Rundfunk (VLR) für die 45 Lokalradios in NRW sowie der kirchlichen Hilfswerke Diakonie und Caritas in Nordrhein-Westfalen. Unter der Schirmherrschaft von Susanne Laschet, Ehefrau des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten, hilft die Aktion Lichtblicke da, wo eine außergewöhnliche Notsituation vorliegt. Besondere Berücksichtigung bei dieser Spenden-Kampagne finden Familien, die in eine aussichtslose Misere geraten sind und dringend finanzielle Unterstützung benötigen, um ihren Lebensalltag meistern zu können. Die Aktion Lichtblicke e.V. trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstitutes für soziale Fragen (DZI).

© Copyright 2021 - Redaktion KIP NRW