Donnerstag, 13. Dezember 2018

NRW-Lokalfunk weiter an der Spitze

Radio

Herzlichen Glückwusch allen Kollegen!
Ein Superstart in den Tag für die NRW-Lokalradios - und auch für die Kirchenredaktionen: Die heute (8. März 2017) veröffentlichte Medienanalyse (ma) 2017 Radio I bescheinigt dem NRW-Lokalfunk insgesamt wieder weitere Reichweitengewinne und ein Top-Ergebnis. Zum 34. Mal in Folge sichert er sich Platz 1 im bundesweiten Hörfunk-Ranking mit einer Tagesreichweite von 5,456 Mio. Hörern. 

Auch sehr hübsch: Das NRW-Kirchenmagazin „Himmel & Erde“ schießt auf ein Spitzenergebnis mit einem Zuwachs von 24,6 Prozent auf 1.279 Millionen Hörerinnen und Hörer im Stundendurchschnitt (+ 253.000). In absoluten Zahlen gab es keine andere Sendestunde am Sonntag, die nur annähernd eine so hohe Steigerung auf den 45 NRW-Lokalradios erreichte. Die Vergleichszahlen der ma 2016 II beliefen sich auf 1.027 Millionen Hörer. (Auswertung der einzelnen Sendestunden durch die RMS / Radio Marketing Service)
Die Pressemeldung von radio NRW gibt es hier

© Copyright 2018 - Redaktion KIP NRW