Donnerstag, 13. Dezember 2018

NRW-Lokalradios: Spitzenreichweite auch für Kirchenmagazin

NRW-Lokalradios mit Spitzenreichweite
Zuwächse für NRW-Kirchenmagazin

Die NRW-Lokalradios haben weiterhin das beliebteste Hörfunkangebot in Deutschland und bleiben damit die unangefochtene Nummer 1 im Hörer-Ranking. Die heute veröffentlichte ma 2018 Audio I bescheinigt dem NRW-Lokalfunk ein weiteres Top-Ergebnis: Mit einer Tagesreichweite von 5,063 Mio. Hörern (Hörer gestern, Mo.-Fr., Basis Deutschsprachige 14+) und einer Bruttoreichweite von 1,683 Mio. Hörern in der werberelevanten Durchschnittsstunde (+ 26.000 Hörer, 6.00 bis 18.00 Uhr, Mo.-Fr., Basis Deutschsprachige 14 +) sichert sich der NRW-Lokalfunk zum 36. Mal in Folge den ersten Platz unter allen klassischen Radioangeboten in Deutschland.

Auch in der Zielgruppe 14-49 Jahre freut sich der NRW-Lokalfunk mit einem Reichweitengewinn wieder über die bundesweite Marktführerschaft. Mit einem Plus von 19.000 Hörern in der Durchschnittsstunde konnte sich der NRW-Lokalfunk in dieser hart umkämpften Zielgruppe gegenüber den Mitbewerbern durchsetzen, so die heutige Pressemeldung von radio NRW.

Top-Quote für Kirchenmagazin

Ein besonders hübsches Osterei liegt mit den aktuellen Daten auch im Nest der Kirchenredaktionen: im Vergleich zur MA 2017 Audio verbucht das Kirchenmagazin „Himmel &Erde“ am Sonntag in der Einzelstunde von 8-9 Uhr eine durchschnittliche Brutto-Stundenreichweite von 1.280.000 Hörern (+140.000 Hörer, Grundgesamtheit Deutschsprachige 14+ Jahre).

Mit einem Plus von 12,3 Prozent erzielt die Sendung in absoluten Zahlen den mit großem Abstand weitaus höchsten Hörerzuwachs des Tages. Zugleich gibt das Magazin nach der Sendestunde 7-8 Uhr (776.000) den höchsten Reichweitensprung des Tages in die nächste Stunde weiter. Mit 807.000 Hörerinnen (+13.5 Prozent) sind Frauen in der Grundgesamtheit Deutschsprachige 14+ Jahre mit weiter deutlich stärker vertreten als die Männer (474.000, +10,4 Prozent).

Auch für die Zeiten, in denen die Beiträge der Verkündigungsreihe „Augenblick mal“ landesweit ausgestrahlt werden, gibt es mit der MA 2018 I Audio gute Daten: Zur Sendezeit montags bis freitags 5.45 Uhr liegen die Hörerzahlen zwischen 925.000 (Stunde 5-6 Uhr, +102.000 / +12,5%) und 1.835.000 (Stunde 6-7 Uhr, +117.000 / +6,8%), am Samstag in der Sendestunde 6-7 Uhr bei 480.000 (+7.000 / +1,5%). (Zahlen nach Auswertung in: http://ma-trend.rms.de/)

© Copyright 2018 - Redaktion KIP NRW