Freitag, 19. April 2019

Programm ab Palmsonntag

Endspurt: Nur noch gut eine Woche bis Ostern! Und wie gewohnt beginnt die „Heilige Woche“ mit dem Palmsonntag. Deshalb wollen wir im Kirchenmagazin einen Blick dorthin werfen, wo alles angefangen: Der Einzug Jesus nach Jerusalem. Auch heute noch eine bunte Prozession und anschließend eine große Party – so beschreibt Priester Ludger Bornemann die Feierlichkeiten vor Ort. Alles rund um den Palmsonntag am Sonntag von 8-9 Uhr in Himmel & Erde. Und während der Woche kommt es natürlich auch Schlag auf Schlag: Weihe der Chrisam-Öle, Gründonnerstag, Karfreitag... Dazu wie gewohnt mehr in unseren Beiträgen in Augenblick mal in den NRW-Lokalradios...

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen am Palmsonntag

Moderation: Stefan Klinkhammer – von 8.00 bis 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Zu Gast in NRW: Marcela aus El Salvador / Christof Beckmann
Wir hatten temperamentvollen Besuch in der Redaktion: Karla Marcela Vides Medrano (22) aus El Salvador ist aktiv in der Jugendpastoral, studiert Sozialarbeit und berichtet über Projekte in ihrem Land, die von Misereor gefördert werden. Und: Sie freut sich auf Ostern ...

Von Hasen und Ostern / Christof Beckmann
Was für eine Heilige Woche? Sie startet heute. Und nach der Karwoche kommt Ostern. Soweit klar – aber worum geht es denn? Irgendwas mit Hasen?

Palmsonntag: Blick ins Heilige Land / Stefan Klinkhammer
Die bundesweite Kollekte am Palmsonntag geht an den Deutschen Verein vom Heiligen Land (DVHL) und hilft den Christen im Ursprungsland des Christentums. Pfarrer Ludger Bornemann aus dem Bistum Münster ist Mitglied des Vorstands und hat dort schon eine Menge erlebt ...

„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag vom 15.-20.04.2019
Autoren aus dem Bistum Essen

Mo 15.04. Öle, Salben, Chrisammesse / Christof Beckmann
Was bitte ist Chrisam? Und wofür braucht man es? Was bedeutet es? In dieser Woche werden sie präpariert – Mittel, die man immer braucht und die ab heute von den Domen des Landes aus verschickt werden. Pastoralreferent Mathias Albracht erklärt, wofür sie gut sind ...

Di 16.04. Start in die Heilige Woche / Johannes Ketteler
Start in die „Heilige Woche“ - was passiert eigentlich in den Kirchen in dieser besonderen Zeit? Nachgefragt bei Barbara Ketteler in der Klosterkirche Marienfeld. Sie hat wie Tausende Küsterinnen und Küster im Land in dieser Woche einige Dinge zu beachten.

Mi 17.04. Nachtwache auf Karfreitag / Stefan Klinkhammer
Junge Menschen aus Mönchengladbach und Umgebung wollen morgen die Nacht zum Tage machen. Nicht in einem wummernden Zappeltempel, sondern in der Jugend-Kirche in der Pfarre St. Vitus. Sie erinnern in der Nacht von Gründonnerstag bis in den frühen Morgen des Karfreitag wieder an das Leiden und Sterben Christi ...

Do 18.04. Hot Cross Burns: Das Rezept für diese Tage / Johanna Risse
... Gründonnerstag – „... der heißt so, weil es nur Grünes zu essen gibt“ – das ist natürlich Unsinn. Das Wort kommt von „Greinen“, und das heißt so viel wie weinen, trauern. Wir haben ein passendes Fastenrezept für diese Tage ....

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen am Karfreitag, 19.04.2019
Moderation: Manfred Rütten von der evangelischen Kirche

Wupperthal ist abgebrannt – VEM leistet Aufbauhilfe in Südafrika
Die Stadt Wuppertal kennt wahrscheinlich jeder in NRW, aber es gibt auch ein Wupperthal in Südafrika! Das liegt 270 Kilometer nördlich von Kapstadt, hat (natürlich) keine Schwebebahn und nur 500 Einwohner. Durch einen Unfall wurden kürzlich viele Häuser in Wupperthal bei einem Feuer zerstört, 200 Menschen sind derzeit obdachlos. Aber Hilfe ist schon unterwegs ...

Karfreitag und Kreuzigung aus archäologischer Sicht
Jesu Kreuzigung am Karfreitag – wie muss man sich das eigentlich vorstellen? Wir lassen jetzt mal alle Bibel-Filme und Ölgemälde beiseite und fragen einen Wissenschaftler: Den Theologen und Archäologen Prof. Dr. Dieter Vieweger aus Wuppertal. Zum Beispiel: „Warum wurde Jesus außerhalb der Stadt gekreuzigt?"

Grenzenlos feiern – Karfreitag ökumenisch
„Gehen wir zu Dir oder zu mir?" – Diese Frage wurde 500 Jahre lang überhaupt nicht gestellt. So lange gehen evangelische und katholische Kirche nämlich schon getrennte Wege, und natürlich feiern beide auch getrennt Gottesdienst. Erst recht an so einem Tag wie heute, am Karfreitag. Für Katholiken ist es ein Bußtag, für manche Evangelische der höchste Feiertag überhaupt. Zwei Gemeinden in Mönchengladbach haben diese Trennung längst hinter sich gelassen und feiern den Karfreitag ökumenisch ...

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen – SONDERSENDUNG - Das Karfreitagsgespräch
Moderation: Stefan Klinkhammer von 12.00 - 13.00 Uhr über die Lokalradios in NRW
Am Brennpunkt der Geschichte: Ein Herz für das Heilige Land
Gast: Monsignore Ludger Bornemann

Augenblick mal am Samstag: 20.04. Frühlingsstimmung in Rom / Christof Beckmann
Was ist morgen für ein Festtag? Natürlich Gedenktag an die Gründung Roms am 21.04. im Jahr 753 v. Christus. Aber es geht nicht um Natale di Roma. Denn: Auch wenn Weihnachten gefühlt das größere Fest ist: Ostern ist für die Christen wichtiger. Und das wird auch im Zentrum des Katholizismus, im Vatikan, kräftig gefeiert ...

© Copyright 2019 - Redaktion KIP NRW