Dienstag, 7. Dezember 2021

Programm ab dem 29. August

© Buchcover Bonifatius-Verlag

© Buchcover Bonifatius-Verlag

Vor sechs Wochen hat die Flutkatastrophe auch hier in Nordrhein-Westfalen große Schäden angerichtet. Noch immer sind viele Helfer im Einsatz, um den Menschen in den betroffenen Gebieten zur Seite zur stehen. Auch von Seiten der Kirche. Wie es genau aussieht, darum geht es unter anderem am Sonntag von 8 bis 9 Uhr in Himmel & Erde. Außerdem erzählt Guido Cantz, bekannter Kölner Moderator und Comedian, über sein neues Buch „Bauchgefühl und Gottvertrauen“, vor wenigen Tagen im Paderborner Bonifatius Verlag erschienen. Und in unserem News-Überblick geht es um viel Aktuelles in diesen Tagen rund um Kirche. Das und mehr am Sonntag im Kirchenmagazin in den NRW-Lokalradios.

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen am Sonntag, 15.08.2021

Moderation: Stefan Klinkhammer von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Nach dem Hochwasser: Gott unsere Hände geben / Johanna Risse
Beim ökumenischen Gedenkgottesdienst im Aachener Dom wurde am Samstag an die Opfer der Flutkatastrophe erinnert. Vor gut sechs Wochen trafen die Regenmassen viele Orte in NRW. Und noch längst ist es nicht vorbei…

Bauchgefühl und Gottvertrauen: Guido Cantz / Stefan Klinkhammer
Fernsehmoderator und Comedian Guido Cantz ist das Gesicht von „Verstehen Sie Spaß“. Ende 2021 hört er nach 12 Jahren auf. Rund um seinen 50. Geburtstag hat sich der gläubige Katholik und Familienvater tiefsinnige Gedanken gemacht – und in einem Buch aufgeschrieben...

News: Aktuelles „von Kirche“ / Christof Beckmann
Die Ferien sind rum – das Leben nimmt wieder ordentlich Fahrt auf. Auch bei Kirche stehen viele Themen an – ein Überblick in diesen Tagen ...

„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag vom 30.08. - 04.09.2021

Autoren aus dem Bistum Münster

Mo, 30.08. 1000 Jahre Heribert / Elvis Katticaren
Seit letzten Donnerstag stehen Glanzstücke aus der Zeit des heiligen Bischof Heribert von Köln im Mittelpunkt einer Ausstellung in der Kölner Domschatzkammer und in St. Heribert mit seiner Schatzkammer. Heute steht er auf dem Kölner Festkalender, einer der bedeutendsten Erzbischöfe, Kanzler von Italien und Germanien, kluger Politiker und frommer Wohltäter. ...

Di 31.08. Nikodemus: Nomen est omen / Christof Beckmann
Stell Dir vor, Du stehst am Check-In oder an einer Grenze, zeigst Deinen Pass und merkst: Jetzt wird´s schwierig. Wer viel reist, kann das erleben – besonders, wenn da etwas drinsteht, wo jeder gleich nachfragt. Wie bei Pater Nikodemus Schnabel – denn so steht es unter „Ordens- oder Künstlername“. Heute feiert er seinen Namenstag ...

Mi 01.09. 60 Jahre Adveniat / Stefan Klinkhammer
Heute vor genau 60 Jahren wurde eine Aktion ins Leben gerufen, in der sich die katholischen Christen in Deutsch-land mit Lateinamerika verbanden. Sie ist in Essen zuhause und bislang kamen mehr als 2,5 Milliarden Euro zusammen. Jesuitenpater Martin Maier übernimmt nun die Geschäftsführung ...

Do 02.09. Kirche, Urlaub und Corona / Christof Beckmann
Bei uns sind sie fast zwei Wochen rum, in anderen Bundesländern laufen sie noch: Die Ferien – und jeder fünfte Deutsche hat sich in diesem Sommer weniger gut oder überhaupt nicht erholt. Es gab aber auch gute Erfahrungen ...

Fr 03.09. Was ist Heimat? / Christof Beckmann
Alle sind aus den Sommerferien wieder „heim“-gekommen. Jetzt steht in Ratingen-West das Thema „Heimat“ im Mittelpunkt. Ist es ein Ort, ein Gefühl, ein Geschmack, ein Geruch, eine Melodie, oder der vertraute Klang einer Stimme? Die ökumenische Ausstellung „Heimat“ ist am 22. August gestartet ...

Sa 04.09. Ökumenischer Tag der Schöpfung / Christof Beckmann 
Der Ökumenische Rat der Kirchen in Österreich (ÖRKÖ), die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in der Schweiz (AGCK) und die ACK in Deutschland begehen heute den „Tag der Schöpfung“. Gleichzeitig läuft der Klimapilgerweg von Westpolen nach Glasgow, wo vom 1. bis 12. November die 26. UN-Klimakonferenz stattfindet ...
 

© Copyright 2021 - Redaktion KIP NRW