Samstag, 18. September 2021

Im Programm ab 1. August 2021

Filmplakat HIMMEL ÜBER DEM CAMINO, Ausschnitt

Ein seltsam durchwachsener Sommer ist das – nicht nur, was das Wetter angeht! Erst Corona, dann Unwetter, Chemieunfall – alles mischt sich mit einem schleppenden Wahlkampf, Katastrophen-Nachrichten aus aller Welt und manchem mehr. Wollten wir nicht endlich mal wirklich unbeschwerte Wochen erleben? Ausspannen, zurücklehnen, neue Kraft sammeln? Sonntage sind eigentlich dazu da – wir sind am 1. August mit dem Kirchenmagazin dran und gucken auf einen Sehnsuchtsweg, auf ein halbes Jahrtausend Gottsuche und ein Jahrhundert Dienst am Menschen. Und in den Beiträgen ab Montag gehts zum ersten Kaffee täglich wieder quer durchs Land. Kommt gut durch die Woche!

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen, Sonntag, 01.08.2021
Moderation:
Christof Beckmann - Katholische Kirche - 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Jesuiten feiern 500. Jahrestag / Christof Beckmann
„Cannonball-Moment“ nennen sie es - ein seltsamer Anlass für ein Jubiläum: Die Jesuiten gedenken in diesem Jahr eines Augenblicks, in dem sich ein Menschenleben auf den Kopf stellte: Ignatius von Loyola, gestern auf dem Kalender und vor 500 Jahren von einer Kanonenkugel getroffen, gründete den heute größten Orden der Welt. Papst Franziskus, selbst Jesuit, hat zu diesem Jahrestag ein weltweites „Ignatianisches Jahr“ 2020/21 ausgerufen.

Himmel über dem Camino / Christof Beckmann
Am Donnerstag ist er angelaufen: „Himmel über dem Camino“ – ein neuer Dokumentarfilm über den Jakobsweg in die Kinos. Sechs Pilger sind 800 Kilometer unterwegs - zu Fuß, Schritt für Schritt. Da ist es kein Wunder, dass alle ihre unterschiedlichen Geschichten und Schicksale aufbrechen.

100 Jahre Auslandshilfe der deutschen Caritas / Christof Beckmann
Vor einer guten Woche haben sie gefeiert – wenn man sowas feiern nennen kann: Am besten wäre, wenn Caritas International gar nicht gebraucht würde. Aber das Hilfswerk ist seit 100 Jahren im Dienst, hilft ganz praktisch in zahllosen Ländern der Welt. Corona-Pandemie und Klimawandel haben die Lage noch einmal verschärft, so der scheidende Caritaspräsident Peter Neher ....

Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag (kath.), 02.- 07.08.2021
Autoren aus dem Bistum Essen

Mo, 02.08.         Was ist uns die „Schöpfung“ wert? / Christof Beckmann
Weihbischof Rolf Lohmann, Umweltbischof der Katholischen Kirche ist überzeugt: Klimaschutz lohnt sich. Die Auswirkungen der jüngsten Katastrophe werden uns noch Monate und Jahre beschäftigen ...

Di, 03.08.           Gerade. Galen. / Christof Beckmann
Mit dem Ehrentitel „Löwe von Münster“ ging Clemens August von Galen in die Geschichte ein. Heute vor genau 80 Jahren hielt der Bischof von Münster eine seiner berühmten Predigten gegen die totalitäre Herrschaft der Nazis. In zwei Gottesdiensten erinnert das Bistum Münster daran...

Mi, 04.08.          Wallfahrt nach Kevelaer / Christof Beckmann
In genau einem Monat sind sie wieder auf Tour: Gläubige der Pfarre St. Marien in Mönchengladbach-Rheydt und Pfarrer Klaus Hurtz werden am 4. September 2021 zur Wallfahrt nach Kevelaer aufbrechen. Eine Zeit, alle Sorgen dieser Zeit wieder ins Gebet zu nehmen ...

Do, 05.08.          Ausflugstipp: Ganz nah am Heribert-Schrein / Elvis Katticaren
NRW hat ja viel zu bieten. Und jeder war bestimmt schon mal da: Z.B. im Weltkulturerbe Kölner Dom. Aber wer hätte das gedacht? Es gibt gleich zwei Dome in der Domstadt – gleich gegenüber ist noch einer. Und da zeigen sie jetzt etwas, was man sonst kaum zu sehen bekommt: Den Reliquienschrein von Heribert aus dem 12. Jahrhundert in Köln-Deutz ...

Fr, 06.08.           Alle haben die Wahl / Elvis Katticaren
Bundestagswahlen 2021 - nicht mal zwei Monate noch, am 26. September, dann haben wir die Wahl. Und Sinn der Sache ist ja, dass sich viele beteiligen, dass alle überhaupt hingehen können. Katholische Einrichtungen wie der SKM Köln helfen Obdachlosen zu ihrem Wahlrecht ....

Sa, 07.08.          Weltkatzentag: Auf vier Pfoten durchs Pfarrhaus / Johanna Risse
Don Camillo und Trinchen heißen die beiden Katzen von Pater Albert Seul, gebürtiger Kölner und Mitglied im Dominikanerorden. Aus der Perspektive eines katholischen Ordensmannes erzählt er in seinem aktuellen Buch „Sanfte Pfoten, nasse Flossen und nackte Füße auf dem Weg zu Gott" von seinem Leben mit Tieren ...

© Copyright 2021 - Redaktion KIP NRW