Donnerstag, 13. Dezember 2018

Unser Programm ab 1. Juli

Wir gucken am Sonntag in Himmel & Erde schon mal langsam Richtung Sommerferien. Auf der Nordseeinsel Texel gibt es nämlich im Sommer eine kleine Außenstation des Bistum Essen. Die Touristenseelsorge. Ein Wohnwagen am Strand lädt Urlauber und Besucher zum verweilen, reden, spielen und vielem anderen ein. Und in diesem Jahr bereits zum 50. Mal! Außerdem im Kirchenmagazin: In Mexiko, wo sie am Sonntag u.a ihren Präsidenten wählen, hat die Kirche ähnliche Problemen wie bei uns: Bei immer weniger Priestern liegt inzwischen vieles in den Händen der Laien. Es wird sich was verändern, sagt der Theologe Alfons Vietmeier aus dem Bistum Münster, der seit Jahren in Mexiko lebt...

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen am 1. Juli

Moderation: Stefan Klinkhammer von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Debatte: Flucht und Migration / Christof Beckmann
Globale Wirtschaft, globales Klima, globale Politik, globale Probleme: Zu den großen Dramen dieser Zeit gehört die Flucht von Millionen auf der ganzen Welt. Zu einer zugespitzten Debatte bei uns im Land - und der Realität im Mittelmeer ...

Kirche in Mexiko / Stefan Klinkhammer
In Mexiko, wo sie heute ihren Präsidenten wählen, hat die Kirche ähnliche Problemen wie bei uns: Bei immer weniger Priestern liegt inzwischen vieles in den Händen der Laien. Es wird sich was verändern, sagt der Theologe Alfons Vietmeier aus dem Bistum Münster, der seit Jahren in Mexiko lebt ...

50 Jahre Touristenseelsorge auf Texel / Stefan Klinkhammer
Seit 50 Jahren weht ihre Fahne über dem Campingplatz Kogerstrand in De Koog: Seit dem 5. Juli läuft die Touristenseelsorge des Bistums Essen auf der niederländischen Nordseeinsel Texel. Mehr mit dem Essener Domvikar Bernd Wolharn, der selbst seit über 25 Jahren mit dabei ist...

„Augenblick Mal”- Gedanken zum Tag
02.-09.07.2018 - Autoren aus dem Bistum Aachen

Mo 02.07.  Wunder im Alltag / Christof Beckmann
Benediktiner-Mönche Anselm Grün schreibt und schreibt und schreibt. Jedes Buch wird ein Bestseller. „Mit Anselm Grün die Wunder im Alltag entdecken“, das ist sein neuester Titel, der heute im Verlag Herder erscheint. Was motiviert ihn und worum geht es in jedem seiner Bücher?

Di 03.07. Jugend auf Tour / Christof Beckmann
Thomas Andonie, Vorsitzender des Bundes der Katholischen Jugend (BdkJ), ist begeistert von dem, was sich in den 17 angeschlossenen Jugendverbänden tut. Mit 660.000 Mitgliedern bundesweit stellen sie eine Menge auf die Beine: Allein rund 20.000 machen sich bald allein in NRW mit den Organisationen auf in die Ferien ....

Mi 04.07. Internationaler Bauorden / Christof Beckmann
Pater Werenfried von Straaten brachte sie zusammen: nach dem Krieg begannen Tausende mit dem Wiederaufbau des Kontinents im Sinne der Völkerverständigung und des Friedens. Und manchmal wurde es sogar ein romantisches Abenteuer, das bis heute anhält ...

Do 05.07. Der Kölner Dom im Bundestag / Johanna Risse
Um 9 Uhr beginnt die Bundestagssitzung, die letzte vor der Sommerpause. Doch für wenige Minuten kehrt vorher der Bundestag ins Rheinland zurück: Das Glockengeläut des Kölner Doms, abgespielt vom Tonband, ruft die Abgeordneten zu einer kurzen christliche Andacht zusammen. Eine Tradition, die noch aus Bonn stammt ...

Fr 06.07. Gerleve: Oase der Stille / Christof Beckmann
Die WM geht in die Endrunden. Abermillionen rund um die Welt haben sie bislang schon verfolgt – oft genug am Rande dessen, was sie ertragen können. Oder gefeiert bis die Schwarte krachte. Gibt es den irgendeinen Ort, der Ruhe verspricht, Abschalten, Stille und Muße? Gibt’s – gar nicht so weit weg ...

Sa 07.07. „genial sozial“: Sommerfest am Essener Dom / Stefan Klinkhammer
Von den fünf NRW-Bistumskirchen ist er sicher die kleinste: der Essener Dom. Aber nicht weniger spannend ist sein Innenleben mit der Goldenen Madonna oder dem Essener Schwert. All das gibt es beim Sommerfest „genial sozial“ vor dem Dom am 7. Juli in der Schatzkammer zu erleben. In Farbe und umsonst. Mehr mit Bernd Wolharn vom Essener Domkapitel ...

© Copyright 2018 - Redaktion KIP NRW