Montag, 18. November 2019

Unser Programm ab 12. Mai

Quelle: BDKJ Bundesstelle

Quelle: BDKJ Bundesstelle

Es stehen spannende Wochen an: in genau zwei Wochen ist Europawahl. Das ist ein Schwerpunkt in unseren Beiträgen „Augenblick mal“ in der kommenden Woche. U.a. mit dem Aufruf des BDKJ für ein neues Europa (Dienstag). In unserem Kirchenmagazin beschäftigen wir uns ebenfalls mit dem BDKJ: die 72-Stunden-Aktion ist kurz vor dem Start. Fast 800 Gruppen in NRW nehmen daran teil. Wir haben mit dem BDKJ Pulheim gesprochen, die ein großes Nachhaltigkeitsfestival in den vier Tagen organisieren. Außerdem haben wir mit einem jungen Priester gesprochen – passend zum Weltgebetstag um geistliche Berufungen... Das und mehr am Sonntag von 8 bis 9 Uhr in „Himmel & Erde“...

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen am Sonntag, 12.05.2019

Moderation: Stefan Klinkhammer – von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

72-Stunden-Aktion: Nachhaltigkeitsfestival / Stefan Klinkhammer
Fast 800 Gruppen wollen bislang allein in NRW mitmachen: bei der 72-Stunden-Aktion des BDKJ. Mit einem großen Nachhaltigkeitsfestival will zum Beispiel der BDKJ Pulheim die „Welt ein Stückchen besser machen“. Neben einer Müllsammelaktion gibt es auch einen Nachtflohmarkt, einen Müll-Run oder auch ein Repair-Café...

Kirchen schrumpfen. Wie geht´s weiter? / Stefan Klinkhammer
Wie geht’s mit uns weiter? Das fragten sich die Deutsche Bischofskonferenz und die evangelische Kirche in Deutschland. Die Antwort gibt es jetzt in Form einer Studie: bis 2060 halbiert sich in beiden Kirchen die Zahl der Mitglieder. Und somit auch die Kirchensteuer. Bernd Jünemann, Finanzdirektor vom Erzbistum Berlin und Andreas Barner, Mitglied im Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland, ordnen die Ergebnisse ein.

Priesterausbildung heute / Christof Beckmann
Vikar Fabian Lammers ist noch nicht so lange in einem Beruf, der aber gefragt ist wie lange nicht mehr. Und weil es nie genug Priester gibt, wurde schon 1964 von Papst Paul VI. der Weltgebetstag um geistliche Berufungen eingeführt. Dabei wird vom 11.-12. Mai 24 Stunden lang um Priester gebetet. Das Leitwort des Weltgebetstages „Werft die Netze aus“ ....

„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag vom 13.-18.05.2019
Autoren aus dem Bistum Münster

Mo 13.05. Eisheilige und Klimawandel / Christof Beckmann
So richtig beliebt waren sie noch nie, die sogenannten „Eisheiligen“ Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius und die „kalte Sophie“: Die Gedenktage dieser fünf Heiligen vom 11.-15. Mai sind die Zeit, in der es die letzten Nachtfröste geben kann. Allerdings: Wenn es mit dem Klimawandel so weitergeht, sind, sind alle in diesem Quintett bald ihren Job los. Warum? - das erklären die Meteorologen Andreas Friedrich und Christian Häckl.

Di 14.05. BDKJ-Wahlaufruf: Für ein neues Europa / Christof Beckmann
Für den größten Jugendverband in Deutschland ist die Sache völlig klar: Sie wollen vor und bei der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 ihren Beitrag leisten. Ihr frisch veröffentlichter Wahlaufruf spricht für sich. „Wir wählen proeuropäisch!“

Mi 15.05. Telefonbesuchsdienst der Malteser in Hennef / Gabriele Höfling
Am Internationalen Tag der Familie wird deutlich, wie wenig oft die Großeltern mitgedacht werden. Auch sie gehören zur Familie, doch die Einsamkeit nimmt zu. Genau da setzt der Telefonbesuchsdienst der Malteser in Hennef an. Sie haben ein Netz von Ehrenamtlichen aufgebaut, das einsame ältere Menschen regelmäßig zu Hause anruft.

Do 16.05. 72-Stunden-Aktion: Absolut keine PR-Aktion / Stefan Klinkhammer
Bald geht es los: Dann wollen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene die Welt ein bisschen besser machen. In der 72-Stunden-Aktion des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ). Voraussetzungen zur Teilnahme unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“: keine! Außer: Spaß an der Aktion und Kreativität.

Fr 17.05. Gib Europa Deine Stimme / Christof Beckmann
Ulrich Beul aus Essen geht in knapp zehn Tagen nicht nur wählen: Er stellt sich selbst zur Wahl. Denn für Christen ist die Mitwirkung am Gemeinwohl selbstverständlich, sagt er. Dass die Motivation der Gründer des vereinigten Europas nach den zwei verheerenden Kriegen heute kaum noch bekannt sind, findet er schade. Aber umso mehr muss klar sein, dass nur Europa gemeinsam die Herausforderungen von heute bestehen kann ....

Sa 18.05. Renovabis-Pfingstaktion 2019: Lernen ist Leben / Stefan Klinkhammer
Morgen wird die Renovabis-Pfingstaktion bundesweit eröffnet und Erzbischof Hans-Josef Becker feiert den Festgottesdienst im Paderborner Dom. Bis zum Pfingstsonntag, 9. Juni, läuft die Kampagne, mit der die Arbeit von Projektpartnern aus Osteuropa in Schulen, Pfarreien und Gemeinden vorgestellt wird.

© Copyright 2019 - Redaktion KIP NRW