Samstag, 24. Oktober 2020

Unser Programm ab 13. Sept.

Bild: Weltladen-Dachverband/A. Stehle

Bild: Weltladen-Dachverband/A. Stehle

Am kommenden Sonntag ist jede Menge los: Natürlich die Kommunalwahlen in NRW, aber auch „Tag des offenen Denkmals“ und „Deutscher Orgeltag“. Dabei sind wir auf eine spannende Geschichte gestoßen: Niklas Piehl aus dem Bistum Münster erklärt in kurzen Clips die Fleitner-Orgel in der katholischen St.-Mauritz-Kirche in Münster. Außerdem geht es im Kirchenmagazin um die Aktion „Fit for future“  von Katholischen Jugendagenturen im Erzbistum Köln: Sie wollen 200 Tablets für benachteiligte Kinder finanzieren. Und wir gucken auf die „Faire Woche“: vor genau 50 Jahren gab es in Deutschland die ersten fair gehandelten Sachen zu kaufen – und seitdem ist jede Menge passiert... 

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen am Sonntag, 13.09.2020

Moderation: Stefan Klinkhammer von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Denkmal & Hörmal / Stefan Klinkhammer
Rechner an und gucken: Der heutige Tag des offenen Denkmals findet in diesem Jahr vor allem im Internet statt. In Corona-Zeiten kommen so Tausende Denkmäler, Parks, Schlösser, Industrieanlagen und Kirchen direkt nach Hause. Was Kirchen zu besonders klingenden Denkmälern macht, zeigt – ebenfalls heute - der 10. Deutsche Or-geltag. Niklas Piel aus Münster erklärt online, wie so ein Wunderwerk der Technik von damals auch heute noch funktioniert ...

Fit for future: Digital für alle / Stefan Klinkhammer
In Zeiten von Homeschooling wurde klar: Bei vielen reicht es zu Hause schlicht nicht einmal für die Technik. Damit Kinder dadurch nicht den Anschluss verlieren, gibt es jetzt die Crowdfunding-Aktion „Fit for future". Sechs kirchliche Organisationen in NRW rufen jetzt zu Spenden auf und das rücken Thema Kinder- und Jugendarmut in den Fokus ...

Faire Woche läuft / Christof Beckmann
„Gutes Leben für alle" - aber was ist denn gutes Leben? Dazu gibt die Faire Woche vom 11.-25. September wieder viele Anstöße. Bundesweit laufen wieder Aktionen von Weltläden, Aktionsgruppen, Supermärkten und Kantinen. Auch Gottesdienst geben Impulse. Bis morgen um 9 Uhr können sich junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren noch zur Teilnahme an der Fair Challenge anmelden ... 

„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag vom 14.– 19.09.2020

Autoren aus dem Bistum Münster

Mo 14.09. Durchkreuzt: Symbol und Kompass / Johanna Risse
Gestern haben alle Wähler ihr Kreuz gemacht. Und heute ist Kreuzerhöhung – ein Kirchenfest mit alter Tradition. Und es ist überall: Wer genau hinschaut, kann es überall entdecken. Mehr mit dem Kölner Weihbischof Ansgar Puff ...

Di 15.09. Moderne Sklaverei beenden / Stefan Klinkhammer
Seit Jahren setzt sich Peter Kossen für Gerechtigkeit in der Arbeitswelt, besonders in der Fleischindustrie ein. Erst seit den Corona-Ausbrüchen in Schlachtbetrieben wird auch verstärkt wahrgenommen, was der katholische Priester aus dem Bistum Münster seit Jahren immer wieder anprangert. Darüber spricht er im Bistums-Podcast „kannste glauben“ ...

Mi 16.09. 100 Jahre DJK: Sport für Leib und Seele / Christof Beckmann
Am 16. September 1920 wurde der DJK-Sportverband als „Deutsche Jugendkraft“ gegründet – heute zählt er rund 500.000 Mitglieder, 1.100 Vereinen in Deutschland, über 100 Sportarten und ist in Langenfeld zuhause. Der katholische Verband mit aktuell blickt auf eine bewegte Geschichte zurück.

Do 17.09. Hildegard von Bingen / Johanna Risse
Sie ist nicht nur eine der bekanntesten Frauen der Kirchengeschichte, sie ist überhaupt noch ziemlich aktuell: Die Ordensfrau Hildegard von Bingen – heute auf dem Kalender. Und ihre „Nervenkekse“ passen ganz wunderbar, besonders in diesen stressigen Zeiten, findet Rezeptebloggerin Andrea Mohr ...

Fr 18.09. Haus aus Glas: Nicolai-Kirche in Kalkar / Christof Beckmann
Heute sollen sie drin sein, und am Abend wird um 17 Uhr zur Vesper und zum „Feierabend“ mit der Gemeinde geladen: Künstler Karl-Martin Hartmann und der Förderverein freuen sich über den Einbau der letzten von 22 neuen Kirchenfenstern in der berühmten Nicolai-Kirche in ehemaligen Hansestadt Kalkar...

Sa 19.09. Welttag der Kinderrechte / Christof Beckmann
Morgen, am 20. September, wird auch bei uns der Weltkindertag gefeiert – wie in mehr als 145 Staaten. Alle Kin-der- und Jugendorganisationen nutzen diesen Tag, um mit Demonstrationen, Festen und anderen Veranstaltungen auf die Lage der Kinder weltweit aufmerksam zu machen. Aber auch die Kindergärten – wie im Bistum Essen ....
 

© Copyright 2020 - Redaktion KIP NRW