Donnerstag, 4. Mrz 2021

Unser Programm ab 17. Januar

In genau vier Monaten (rund um Christi Himmelfahrt im Mai) beginnt der dritte Ökumenische Kirchentag. Genau so, wie wir es vielen Bereichen auch gerade machen: dezentral und digital. Und das zu einem Zeitpunkt, in der ökumenisch eine ganze Menge passiert. Was passiert, darum geht es am Sonntag im Kirchenmagazin. Außerdem: warum jetzt, mitten im Januar, mitten hier in NRW „Frohe Ostern“ gewünscht wird. Und: Bei der Caritas heißt es dieses Jahr #DasMachenWirGemeinsam" - viele Ehrenamtliche setzen sich in der Krise für Bedürftige ein. Das uns mehr am Sonntag im Kirchenmagazin Himmel & Erde. 

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen am Sonntag, 17.01.2021

Moderation: Stefan Klinkhammer von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Ehrenamtliche der Caritas helfen weiter / Stefan Klinkhammer
Auch im zweiten Lockdown bemühen sich die Ehrenamtlichen der Caritas in der Diözese Münster, ihre sozialen Angebote offen zu halten. Wie die Lebensmittelausgabe in Oer-Erkenschwick. Passend hat jetzt die Caritas auch ihre neue Jahreskampagne #dasmachenwirgemeinsam vorgestellt...

Gebetswoche für die Einheit der Christen / Stefan Klinkhammer 
Wie so vieles sind auch die Planungen zum Jahr der Ökumene 2021 von der weltweit grassierenden Corona-Pandemie nicht unberührt geblieben. Doch gerade die Pandemie hat viele ökumenische Projekte neu hervorgebracht. Morgen startet auch die „Gebetswoche für die Einheit der Christen“...

Frohe Ostern: Wo die Uhren anders gehen / Christof Beckmann
Heute wünschen sie sich in der Bauerschaft Gemen „Frohe Ostern“ – wirklich wahr - und das seit 385 Jahren. Ein eigenartiger Brauch, der mit einem Mann zusammenhängt, der in Ägypten das Mönchstum erfunden hat: Antonius, heute auf dem Kalender. In den verheerenden Seuchen früherer Jahrhunderte waren seine Jünger oft die letzte Rettung .... 

„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag vom 18.– 23.01.2021

Autoren aus dem Erzbistum Köln

Mo 18.01. Gebetswoche für die Einheit der Christen / Stefan Klinkhammer
„Bleibt in meiner Liebe und ihr werdet reiche Frucht bringen (Joh 15,8-9)“, so lautet das Motto für die „Gebetswoche für die Einheit der Christen 2021“, die ab heute bis 25. Januar 2021 in mehr als 70 Ländern stattfindet. Gebet, Versöhnung, Einheit in der Kirche und der Menschheitsfamilie – darum wird es diesmal gehen ... 

Di 19.01. „Vanity Fair": Topstory für 2021 / Christof Beckmann
Gute Laune und Optimismus – das geht. Auch in diesen Zeiten. Vor einer Woche hat die italienische Ausgabe des Magazins „Vanity Fair" Papst Franziskus die Titelseite gewidmet: Sein Appell zur Geschwisterlichkeit ist Thema der Top-Story und sie steckt auch im aktuellen „Video vom Papst“ ... 

Mi 20.01. Kirchen und Grüne Woche / Christof Beckmann
Bei der heute laufenden Amtseinführung von Joe Biden als 46. US-Präsident ist alles anders: Kürzer, weniger, kein großes Promiaufgebot. Und doch ist sie wichtig: Auch andere Fragen sollen darüber nicht unter die Räder kommen – z.B. die Welternährung. ...

Do 21.01. Marathon-Pater: Meine Lauf-Highlights 2021 / Stefan Klinkhammer
Pater Tobias Breer von den Prämonstratensern in Duisburg-Hamborn ist ein leidenschaftlicher Sportler. Jedes Jahr läuft er nicht nur mehrere Marathons, sondern auch noch sogenannte „Ultra-Marathons“. Und quasi nebenbei sammelt Pater Tobias beim Sporteln auch noch Geld für bedürftige Kinder. 

Fr 22.01. Overbeck: „Solidarisch durch die Krise“ / Christof Beckmann
Die Impfer sind auf Tour und doch gibt es weiter Debatten. Angesichts der epochalen Veränderungen durch die Corona-Pandemie appelliert der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck zu Besonnenheit und Solidarität. Er warnt davor, Ängste zu missbrauchen, um eigene politische Interessen zu verfolgen und sieht die Krise als Chance, das persönliche, gesellschaftliche und kirchliche Leben im guten Sinne zu reformieren... 

Sa 23.01. „#beziehungsweise: jüdisch und christlich“ / Stefan Klinkhammer
Nächste Woche Mittwoch: Beim zentralen Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus werden am 27. Januar im Berliner Reichstag alle Verfassungsorgane Deutschlands die letzten Buchstaben unter eine neue Thora-Rolle setzen. Auch die NRW-Bistümer und die Evangelischen Landeskirchen setzen mit der bundesweiten ökumenischen Kampagne „#beziehungsweise – jüdisch und christlich: näher als du denkst“ ein klares Zeichen gegen Antisemitismus ...

© Copyright 2021 - Redaktion KIP NRW