Dienstag, 1. Dezember 2020

Unser Programm ab dem "Weltmissions-Sonntag"

Motiv zum diesjährigen Weltmissionssonntag, Bild: missio

Motiv zum diesjährigen Weltmissionssonntag, Bild: missio

Am kommenden Sonntag ist jede Menge los: die Uhren werden eine Stunde zurück gestellt, es ist letzter Tag der Herbstferien in NRW, es sind noch genau zwei Monate bis Weihnachten – und es ist der „Sonntag der Weltmission“. Darum geht es auch im Kirchenmagazin. Schwerpunktregion ist in diesem Jahr Westafrika, mit den Folgen der Corona-Pandemie. „Weil sie die Ärmsten mit voller Wucht trifft“, sagt missio-Präsident Dirk Bingener. Mehr von 8 bis 9 Uhr im Kirchenmagazin in den NRW-Lokalradios. Außerdem auch schon einal der Blick auf unsere Beiträge in Augenblick mal: Am Donnerstag geht es um einen dänischen Wikingerkönig, der uns auch heute noch verbindet...

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen am Sonntag, 25.10.2020

Moderation: Stefan Klinkhammer von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Solidarisch sein: Weltmissionssonntag / Stefan Klinkhammer
Der heutige Weltmissionssonntag ist die größte Solidaritätsaktion der Katholiken weltweit. Natürlich dreht sich in diesem Jahr alles um das weltweit bestimmende Thema: die Corona-Pandmie. „Weil sie die Ärmsten mit voller Wucht trifft“, sagt missio-Präsident Dirk Bingener... 

Kirchenaustritte sind ein Problem / Christof Beckmann
Wenn die Kirche abgerissen wird, fehlt nicht nur dem Stadtteil die Mitte. Wenn die Menschen die Kirche verlassen, wird das auch in anderer Hinsicht zum Problem für Städte und Gemeinden, warnt der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg ...

Abstimmen: Deutscher Engagementpreis / Stefan Klinkhammer
Countdown zur Abstimmung: Noch bis übermorgen, 27. Oktober, kann über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises abgestimmt werden. Allein hier aus NRW sind über 80 Projekte nominiert. Auch viele katholische Initiativen wurden vorgeschlagen...

„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag vom 26.– 31.10.2020

Autoren aus dem Bistum Essen

Mo 26.10. Corona-Nothilfe der Sternsinger / Stefan Klinkhammer
Solidarisch mit Kindern an 45 Bildungseinrichtungen im krisengeschüttelten Kamerun: Die Sternsinger In Aachen haben über 200.000 Euro für Maßnahmen gegen die Verbreitung von Covid-19 gegeben und bohren Brunnen für sauberes Wasser...

Di 27.10. Als aus drei Vereinen ein Verband wurde / Christof Beckmann
Seinen 170. Geburtstag vor genau einer Woche hat das Kolpingwerk Deutschland nicht groß gefeiert. Damals schlossen sich die drei Gesellenvereine Elberfeld, Köln und Düsseldorf zum „Rheinischen Gesellenbund“ zusammen. Aber 2021 jährt sich die Seligsprechung Adolph Kolpings vor genau 30 Jahren. Und dann geht es gemeinsam auf Wallfahrt nach Rom...

Mi 28.10. Kerzen an: Was steckt dahinter? / Johanna Risse
Wie fühlt sich Sündenvergebung an? Was sind wir Gott wert? Was passiert, wenn man eine Kerze anzündet? „Industrial Design“-Studierende der Universität Wuppertal sind diesen Fragen in einem Projekt des Katholischen Bildungswerkes Bonn praktisch nachgegangen ...

Do 29.10. Bluetooth: Blauzahn verbindet / Christof Beckmann
Online. Nichts – fast nichts - geht mehr ohne. Kaum zu glauben, wie schnell das ging. Was hat bloß ein dänischer Wikingerkönig damit zu tun? Er machte Schluss mit dem früher üblichen Kabelsalat ... 

Fr 30.10. Fromme Herbstrezepte / Johanna Risse
Sollen doch die einen heute Halloween feiern – wir schmeißen den Ofen an. Heute gibt es „Irish Barmbrack“, einen Früchtekuchen mit eingebackenem Geldstück ...

Sa 31.10. Reformationstag 2020 / Manfred Rütten (Ev. Kirche)
Reform heißt im Wortsinn eigentlich „Wiederherstellung“. Davon schrieb bereits der Völkerapostel Paulus in seinen Briefen, auch Martin Luther nahm das Wort auf. Was bedeutet das am „Reformationstag“ in diesem ganz besonderen Jahr? Ein Blick auf ein Fest in einer Zeit, in der nichts mehr so zu sein scheint, wie es vorher war ...

© Copyright 2020 - Redaktion KIP NRW