Dienstag, 1. Dezember 2020

Unser Programm ab 30. August

Bild: Plakat Kommunalwahl 2020 © Verbänderat

In zwei Wochen sind in NRW die Kommunalwahlen. Normalerweise halten sich katholische Kinder-, Jugend- und Erwachsenenverbände mit konkreten Wahlempfehlungen meist zurück. Doch treten sie jetzt im Bistum Aachen mit einer ungewöhnlichen Nicht-Wahlempfehlung auf. Wie genau diese aussieht, dazu mehr am Sonntag im Kirchenmagazin. Außerdem geht es um eine ehemalige Kneipe in Paderborn, die jetzt zu einem besonderen „Gast-Haus“ wird. Und noch ein Blick auf die kommenden Beiträge in „Augenblick mal“: Vor genau 30 Jahren, am 3. September 1990, wurde der erste „Augenblick mal“-Beitrag in den NRW Lokalradios gesendet. Ein kleiner Rückblick... Hier die Übersicht:

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen am Sonntag, 30.08.2020

Moderation: Stefan Klinkhammer von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Der fünfte und der sechste Tag / Johanna Risse
Für den christlichen Glauben sind sie Teil der einen Schöpfung, in der Genesis werden Mensch und Tier fast gleichzeitig geschaffen. Just in dieser Woche, am Freitag, 4.9., begeht die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen den „Ökumenischen Tag der Schöpfung“. Können wir es zulassen, dass täglich Arten und Biotope verschwinden und das Öko-System aus dem Ruder läuft? Am 31. August 1950 entstand der Welttierschutzbund ...

Wählen gehen: Am 13. September / Christof Beckmann
Katholische Kinder-, Jugend- und Erwachsenenverbände halten sich mit konkreten Wahlempfehlungen meist zurück. Doch treten sie jetzt im Bistum Aachen mit einer ungewöhnlichen Nicht-Wahlempfehlung auf. Rechte Hetze, Populismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit stehe im Widerspruch zu den christlichen Werten. So sieht das auch die Vertretung der katholischen Laien im Erzbistum Köln...

Ein „Gasthaus“ der Nächstenliebe / Stefan Klinkhammer
Die ehemalige Kneipe „Pflaumenbaum“ in Paderborn wird bald zu einem „Gasthaus“ der anderen Art: Unter Schirmherrschaft des Paderborner Metropolitankapitels entsteht hier zum 1. November 2020 eine Anlaufstelle für obdachlose und bedürftige Menschen. „Jede Person ist unser Gast“, „Hilfe zur Selbsthilfe“, „Kirche zum Anfassen und Erleben“, „Menschen für das Ehrenamt begeistern“ – das sind nur einige der Leitlinien, die das neue „Gasthaus“ prägen sollen.

„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag vom 31.08.– 05.09.2020
Autoren aus dem Erzbistum Köln

Mo 31.08. Geburtstag von Maria Montessori / Johanna Risse
Heute steht der 150. Geburtstag von Maria Montessori auf dem Kalender. Nach ihren maßgeblichen Leitgedanken für die frühe Kindererziehung arbeiten allein in Deutschland über 600 Kitas, die meisten in freier Trägerschaft. Nachgefragt in einer der vielen Einrichtungen der Katholischen Kirche in NRW ....

Di 01.09. 100 Jahre Libanon: Die Zukunft ist jung / Christof Beckmann
Am 1. September 1920 entstand mit der Gründung des neue Staates Großlibanon ein außergewöhnliches Experiment. Dass die Jugend des Libanon jetzt auf die Straße geht, ist ein Zeichen der Hoffnung, findet Jesuitenpater Marc-Stephan Giese, der die Entwicklungen dort beobachtet ....

Mi 02.09.  Bildung bleibt wichtig / Elvis Katticaren
Nicht nur die Schule in NRW hat wieder begonnen - auch die Bildungswerke und Familienbildungsstätten in NRW starten in diesen Tagen mit ihrem Programm fürs zweite Halbjahr. Natürlich nur soweit, wie es Corona zulässt. Denn diese Form der „Bildung“ für alle Altersklassen ist immens wichtig, sagt Rainer Tüschenbönner vom Bildungswerk Köln... 

Do 03.09. 30 Jahre Gedanken zum Tag / Christof Beckmann
„Augenblick mal!“: Am 3. September 1990 ging der erste Kirchenbeitrag auf den NRW-Lokalradios über den Äther. Jetzt also ist Kirche seit 30 Jahren auf Sendung. Die Katholische Kirchenredaktion machte damals den Anfang, gesendet wird der Beitrag zum Tag im wöchentlichen Wechsel mit der evangelischen Partnerredaktion PEP. 

Fr 04.09. Synodaler Weg: Fünf Orte — ein Weg / Stefan Klinkhammer
„Fünf Orte — ein Weg“ ist das Leitthema für die fünf Regionenkonferenzen des Synodalen Weges, die am 4. September 2020 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr in Berlin, Dortmund, Frankfurt am Main, Ludwigshafen und München stattfinden. Auf der Tagesordnung unter anderen: Die Auswirkungen der Corona-Pandemie ...

Sa 05.09. Solidarisch mit Corona-Opfern / Christof Beckmann 
Angesichts der weltweiten Corona-Krise ruft die katholische Kirche in Deutschland morgen zu einem „Sonntag der Solidarität" auf. Beteiligt sind die Deutschen Bischofskonferenz, alle 27 Diözesen, weltkirchlichen Hilfswerke und Orden. ...

© Copyright 2020 - Redaktion KIP NRW