Montag, 30. November 2020

Unser Programm ab 7. Juni

Altar bei einer Fronleichnamsprozession

Blumen vor einem Altar bei einer Fronleichnamsprozession

In der kommenden Woche steht Fronleichnam auf dem Kalender. Natürlich gehen wir auf dieses uralte traditionelle Fest ein. Am Mittwoch in "Augenblick mal" fragen wir, wie in Bonn in Zeiten von Corona gefeiert wird. Doch vorher haben wir am Sonntag das Kirchenmagazin Himmel & Erde. Am Dreifaltigkeitssonntag. Wir klären, wwas es mit der Dreifaltigkeit auf sich hat. So viel sei verraten: ein Kleeblatt ist ein gutes Beispiel... Außerdem geht es um einen reitenden Mönch, der vom Pferd gefallen ist. Hier nun der Überblick über unser Programm in den kommenden Tagen... Und alle Beiträge gibt es natürlich auch auf unserer Facebook-Seite: Kirche in den NRW-Lokalradios.

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen am Sonntag, 07.06.2020

Moderation: Stefan Klinkhammer von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Dreifaltigkeit erklärt / Stefan Klinkhammer
Was bitte gibt es am Dreifaltigkeitssonntag heute zu feiern? Ein Gott oder doch drei Götter? Damit es nicht zu kompliziert wird: Einfach den langjährigen Jugendbischof und Salesianerpater Stefan Oster fragen ...

20 Jahre Bischof-Tenhumberg-Stiftung / Stefan Klinkhammer
Wenn ein Kind erwartet wird und trotzdem viele Zukunftsängste damit verbunden sind – im Bistum Münster hilft ganz praktisch die Bischof-Heinrich-Tenhumberg-Stiftung. In diesem Jahr besteht sie seit 20 Jahren ...

900 Jahre Prämonstratenser / Christof Beckmann
Durch halb Europa war der Mann vom Niederrhein gelaufen. 1120 wurde er endlich sesshaft und baute sein erstes Kloster – mitten in der Wildnis: Norbert von Xanten, gestern stand er auf dem Kalender. Bis heute sind seine Jünger unterwegs im Auftrag des Herrn – auch im Kloster Hamborn in Duisburg ...

„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag vom 08.– 13.06.2020

Autoren aus dem Bistum Essen

Mo 08.06. Wieder Führungen durch Kölner Dom / Elvis Katticaren
Ab heute können wieder gebuchte Führungen durch den Kölner Dom stattfinden - werktags mit 20 Touren für jeweils bis zu 12 Personen. Natürlich gibt es Auflagen im Weltkulturerbe ...

Di 09.06. Ökumenische Krankenhaus-Seelsorge / Stefan Klinkhammer    
Seit Jahrhunderten sind die Prozessionen am heutigen Tag öffentliche Demonstrationen des Glaubens. Doch steht Fronleichnam diesmal unter besonderen Bedingungen. Wie gehen sie in Bonn damit um?

Mi 10.06. Fronleichnam in Bonn / Johanna Risse
Seit Jahrhunderten sind die Prozessionen am heutigen Tag öffentliche Demonstrationen des Glaubens. Doch steht Fronleichnam diesmal unter besonderen Bedingungen. Wie gehen sie in Bonn damit um?

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen am Donnerstag, 11.06.2020
Moderation: Manfred Rütten (Evangelischen Kirche) von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Ex-Manager findet im Knast zum Glauben
Zu seinen besten Zeiten als Top-Manager hatte Dr. Thomas Middelhoff ein siebenstelliges Jahreseinkommen. Und für den Arbeitsweg von Bielefeld nach Essen nutzte er gerne mal den Hubschrauber. Aber dann kam der Absturz.

Svenja & Flo: Wie Corona ihre Hochzeit crashte
Der 9. Mai 2020 sollte eigentlich der schönste Tag im Leben von Svenja Drescher werden. An diesem Tag wollte sie in der evangelischen Kirche St. Peter und Paul ihren Freund Florian heiraten. Doch dann machte ihnen die Corona-Krise alles zunichte.

Von Alaba bis „Kloppo“: Fußball-Profis und ihr Glaube 
Schon oft hat der Autor und Filmemacher David Kadel eine Brücke geschlagen zwischen Glaube und Fußball – so auch in seinem aktuellen Buch: Darin beantworten gläubige Profi-Kicker und Trainer die Frage „Was macht Dich stark?“ 

 

Fr 12.06. Tag gegen Kinderarbeit / Stefan Klinkhammer
Heute ist internationaler Tag gegen Kinderarbeit. Denn noch immer müssen viele Kinder zum Lebensunterhalt der Familie beitragen. Wie sieht es in Zeiten von Corona in einem der ärmsten Länder der Erde aus? Nachgefragt bei einer Projektpartnerin des Kindermissionswerks ,Die Sternsinger’ in der Dominikanischen Republik...

Sa 13.06. Franz Stock: Versöhner, Brückenbauer / Christof Beckmann
Morgen vor 80 Jahren fand die wechselvolle Geschichte von Deutschland und Frankreich einen brutalen Höhepunkt: Am 14.6. 1940 besetzten die deutschen Truppen die Hauptstadt Paris. Es war damals ein trauriger Tag für einen jungen deutschen Seelsorger aus den Sauerländischen Arnsberg-Neheim: Franz Stock ...

© Copyright 2020 - Redaktion KIP NRW