Dienstag, 6. Dezember 2022

Unser Programm ab dem 9. Oktober 2022

Tagebau Hambach, Foto: KSI

Golden ist er, der Herbst – lässt sich prima an: Da kann man gut vor die Türe, eine Runde drehen, vielleicht sogar mit dem Rad. Immer mehr tun es sowieso und lohnende Ziele gibt es im ganzen Land genug. Wie eines der größten Löcher der Welt. Gestern gab es Alphornblasen am Kraterrand vom Tagebau Hambach. Dazu bei uns mehr. Auch zum Urlaub im Kloster und zu „queeren Gottesdiensten“ – heute Abend wird wieder in Mönchengladbach dazu eingeladen. Das sind unsere Themen – kommt gut in den Sonntag!

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen – Sonntag, 09.10.2022

Moderation: Christof Beckmann - Katholische Kirche - 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Queere Gottesdienste in Mönchengladbach / Stefan Klinkhammer
Mehr Akzeptanz und mehr Selbstverständlichkeit – das ist ein großer Wunsch an die Adresse der Kirche. In Mönchengladbach wird heute wie an jedem zweiten Sonntag im Monat zum Queeren Gottesdienst mit Pfarrer Christoph Simonsen in der Citykirche Alter Markt eingeladen.

Schöner als im Hotel – Wellness im Kloster / Christof Beckmann
Herbstferien im Kloster? - Warum nicht. Viele Klöster bieten regelrechte Wohlfühloasen mit viel Komfort, die schöner als so manches Wellness-Hotel sind. Doch was ist der Unterschied zu einem Hotel? Das „Wellness-Kloster“ der Dominikanerinnen in Arenberg hat einiges zu bieten …

Radexkursion Tagebau Hambach / Christof Beckmann
Gestern radelten sie den ganzen Tag durch „eine verschwundene Heimat“. Mit Alphornblasen am Kraterrand am Tagebau in Hambach und viel Infos. Das Katholisch-Soziale Institut in Siegburg und andere wollen ein Verständnis von Heimat und Kultur verstärken, das die Achtung vor Natur und Umwelt und das Bemühen um die Bewahrung der Schöpfung fördert.

Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag (kath.), 10. – 15.10.2022

Mo       10.10.   Neuer Studierendencampus in Münster / Christof Beckmann
Am 10. Oktober beginnt das neue Wintersemester. Doch die Lage ist für viele Studierende nicht einfach, bezahlbare Wohnungen sind absolute Mangelware. In Münster gibt es etwas Entspannung. Dort ist der „Tita-Cory-Campus“ gerade fertig geworden. 200 Wohnungen hat das Bistum Münster für das Bischöfliche Studierendenwerk gebaut.

Di        11.10.   60 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil / Christof Beckmann
Papst Franziskus feiert heute im Petersdom eine Messe zum 60. Jahrestag des Beginns des Zweiten Vatikanischen Konzils. Zugleich ist Gedenktag von Papst Johannes XXIII. (1958-1963), der das Konzil einberufen hatte …

Mi        12.10.   Urlaub auf zwei Rädern – gut für Mensch und Umwelt / Christof Beckmann
Pirmin Spiegel, Chef des katholischen Hilfswerks Misereor, ist begeisterter Radfahrer. Nicht erst seit seinen Jahren in Brasilien schätzt er das Einfache – auch bei der Fortbewegung. …

Do       13.10.   Energiekrise und Kirche / Stefan Klinkhammer
Wenn die UN heute an die immer nötigere Katastrophenvorbeugung erinnert, geht es eben auch um Schöpfungsverantwortung. Wie beim Thema Energiekrise: Im Erzbistum Köln spricht der Umweltbeauftrage Christian Weingarten mit bekannten Persönlichkeiten darüber, wie die Kirche bei der Bewahrung der Schöpfung unterstützen kann – z.B. mit dem Chefökonom am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung …

Fr        14.10.   Zehn Jahre Elisabeth-Café / Christof Beckmann
Der Internationale Hospiztag heute stellt die segensreiche Arbeit in der letzten Phase des Lebens in den Mittelpunkt. Für die Angebote für die Angehörigen sind auch wichtig - wie das seit zehn Jahren bestehende Trauer-Café an der Grabes-Kirche St. Elisabeth der Pfarre St. Vitus in Mönchengladbach-Eicken …

Sa        15.10.   Woche des Sehens: Wenn es dunkel wird / Stefan Klinkhammer
Seit 15 Jahren ist Christiane Bernshausen aus Dülmen nahezu blind. Doch sie will weiter am Leben teilnehmen, singt im Chor ihrer Gemeinde und hat im Paulus-Dom in Münster die Führungen für blinde und sehbehinderte Menschen mitkonzipiert. In einer Woche gibt es im Dom die nächste Führung...

 

© Copyright 2022 - Redaktion KIP NRW