Samstag, 18. September 2021

Unser Programm ab dem 11. April

Auch in diesem Jahr ist alles anders: Am kommenden Sonntag ist „weißer Sonntag“. Doch die traditionelle Erstkommunion haben viele Gemeinden Richtung Sommermonate verschoben. Aber trotzdem laufen die Vorbereitungen, auch mit Unterstützung des Paderborner Bonifatiuswerks. Außerdem wird es geschichtlich: Während heute Gemeinden dazu aufgerufen werden, ihre Kirchen für Impfungen zur Verfügung zu stellen, gab es auch im 18. Jahrhundert schon mal eine ähnliche Verbindung. Außerdem: der 100. Todestag von Lorenz Werthmann, dem Gründer der Caritas. Das und mehr am Sonntag in Himmel & Erde.

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen – Sonntag, 11.04.2021

Moderation: Stefan Klinkhammer - Katholische Kirche - 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Erstkommunion-Aktion des Bonifatiuswerkes / Stefan Klinkhammer
Weißer Sonntag in Krisenzeiten: Wie waren sie eigentlich früher, diese Tage der Erstkommunion? Wie immer unterstützen die Kinder an diesem Tag sozial-caritative Projekte der Kinder- und Jugendhilfe. Mehr mit Georg Austen, Generalsekretär des Bonifatiuswerks in Paderborn ...

Wie Pfarrer früher Impfungen befördert haben / Stefan Klinkhammer
Impfen steht an und viele warten sehnsüchtig auf ihren Termin. Doch auch bei den ersten Impfungen im 18. Jahr-hundert gab es jede Menge Bedenken. Vorkämpfer in Sachen Impfen waren häufig Priester ...

100. Todestag: Lorenz Werthmann / Christof Beckmann
Vor genau 100 Jahren, am 10.4.1921, starb Lorenz Werthmann, mutiger Sozialreformer, unermüdlicher und kluger Visionär, Gründer des Deutschen Caritasverbandes, heute der größte Wohlfahrtsverband in Deutschland.

„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag vom 12.– 17.04.2021

Autoren aus dem Bistum Münster

Mo 12.04. kannste glauben: Freiwilligendienst im Ausland / Stefan Klinkhammer
Heute ist Tag der bemannten Raumfahrt. Aber manche wollen nur auf einen anderen Kontinent: Wie 30 junge Menschen aus dem Bistum Münster mit einem Freiwilligendienst im Ausland. Franziska Barthelt vom Referat Freiwilligendienste und ihre Kollegen bereiten die jungen Erwachsenen derzeit auf ihre Einsätze in Afrika und Lateinamerika vor....

Di 13.04. Weihbischof Zekorn ruft zur Hilfe im Niger auf / Christof Beckmann
Niger stand 2019 im Index der menschlichen Entwicklung bei 189 ausgewerteten Ländern auf dem letzten Platz. Daran hat sich nicht viel geändert. Dr. Stefan Zekorn, Weihbischof in Münster, ruft dazu auf, Binnenflüchtlinge zu unterstützen, die vor Hunger, Dürren und Terror aus den ländlichen Regionen fliehen...

Mi 14.04. Ökumenische Polizeiseelsorge / Christof Beckmann
Fast 60 Jahre gibt es mittlerweile die ökumenische Polizei-Seelsorge in NRW – eine Begleitung für einen ethisch verantwortungsvollen Dienst. Auch in Mönchengladbach ist sie rund um die Uhr ansprechbar ...

Do 15.04. Als Priester auf der Titanic / Christof Beckmann
Am 31. Mai 1911 war Stapellauf, knapp ein Jahr später am 15. April 1912, ist die Titanic auf ihrer Jungfernfahrt gesunken. 1.500 Menschen ertranken in den eisigen Fluten, auch mehrere Priester gingen mit unter. Einer von ihnen war der deutsche Benediktinerpater Joseph Peruschitz...

Fr 16.04. Woche für das Leben 2021 / Stefan Klinkhammer
Die ökumenische Woche für das Leben 2021 steht ab morgen unter dem Thema „Leben im Sterben“. Wie der Alltag im Hospiz in Recklinghausen ist, zeigt der aktuelle Podcast aus dem Bistum Münster ...

Sa 17.04. „Alltag in der Krise": Wir kriegen die Krise! / Johanna Risse
Das Coronavirus beschäftigt auch die Kultur-Forscher des Landschaftsverbands Rheinland. In ihrem aktuellen Projekt geht es um die Auswirkungen der Pandemie auf regionale Alltagskulturen. Nachgefragt vor dem Gedenktag für die Corona-Opfer am 18. April ...
 

© Copyright 2021 - Redaktion KIP NRW