Sonntag, 26. Mai 2024

Unser Programm ab dem 21. April

Es werden aufregende Tage: Ab Donnerstag findet auch in NRW die 72-Stunden-Aktion statt. Über 600 Gruppen werden bis Sonntag allein hier dabei sein, um soziale Projekte innerhalb von 72-Stunden umzusetzen. Eine Bereicherung, sagt zum Beispiel auch Münsters Weihbischof Rolf Lohmann. Wir blicken auf die Aktion im Kirchenmagazin am Sonntag: Außerdem geht es im weitesten Sinne um den „kategorischen Imperativ“: der 300. Geburtstag von Immanuel Kant. Und ein Fest für die Pfadfinder: In der nächsten Woche steht der Heilige Georg auf dem Kalender. Das und mehr am Sonntag von 8 bis 9 Uhr in Himmel & Erde in den NRW-Lokalradios.

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen – Sonntag, 21.04.2024

Moderation: Stefan Klinkhammer von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Georgs-Pfadfinder: Allzeit bereit / Stefan Klinkhammer
Übermorgen feiern sie ihren Namenspatron: Die Georgspfadfinder, mit rund 80.000 Mitgliedern die größte katholische Jugendorganisation. Und spätestens in einem Monat sind sie wieder zu ihren Pfingstlagern unterwegs. Seitdem sie vor 95 Jahren gegründet wurden, beherzigen sie das Motto: „Jeden Tag eine gute Tat“…

300. Geburtstag: Immanuel Kant / Christof Beckmann
„Denk mal nach!“ Wenn einer das getan hat, dann sicher er: Immanuel Kant, morgen vor 300 Jahren geboren. Er fragte sich: „Was kann ich wissen? Was darf ich hoffen? Was soll ich tun? Was ist der Mensch?“ - wirklich gar nicht so einfach, wie es klingt. Und Nachdenken lohnt sich noch immer ….

Letzter Tag: 72-Stunden-Aktion / Stefan Klinkhammer
Bis zu 200.000 sind dabei: Heute ist Endspurt für die dritte bundesweite 72-Stunden-Aktion katholischer Jugendgruppen. Hauptträger und Organisator der Aktion ist der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in Zusammenarbeit mit den Jugendverbänden …

„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag, 22. - 27.04.2024

Autoren aus dem Erzbistum Köln

Mo 22.04. Ausstellung: GUT.KATHOLISCH.QUEER. / Stefan Klinkhammer
„Gut.Katholisch.Queer“ - so heißt eine Porträtserie, die der Fotograf Martin Niekämper mit Mitwirkenden der Initiative von #OutInChurch gestaltet hat. Die Wanderausstellung ist nun ab dem 21. April im Kölner Domforum zu sehen und wird von vielen Veranstaltungen begleitet…

Di 23.04. Bier, das flüssige Brot / Christof Beckmann
Heute auf dem Kalender: Georg, Welttag des Buchs und Tag des deutschen Biers. Na - so ein Zufall. „Hopfen und Malz – Gott erhalt´s!“ …

Mi 24.04. Vor 10 Jahren: Flughafen Oscar Romero El Salvador / Christof Beckmann
Vor 30 Jahren begann sein Seligsprechungsprozess: Óscar Romero, Erzbischof von San Salvador, wurde 1980 am Altar erschossen. Bis heute ist das Land im Ausnahmezustand …

Do 25.04. 50 Jahre St. Michaelsturm: Markus Manderfeld / Christof Beckmann
Am 1. Mai feiert der Sankt Michaels-Turm in Rheurdt-Schaephuysen das 50-Jährige. Die katholische Einrichtung im Bistum Münster unterstützt Jugendliche mit Erlebnispädagogik und religiösen Orientierungswochen, sagt Markus Manderfeld. Seinen Top-Job im Energiemanagement tauschte er gerne für diese Aufgabe ein …

Fr 26.04. Renovabis-Eröffnung im Bistum Münster / Stefan Klinkhammer
In einer Woche ist es soweit: Renovabis, das Osteuropa-Hilfswerk der katholischen Kirche, eröffnet am Sonntag, 5. Mai, in Münster die jährliche bundesweite Pfingstaktion. Das Jahresthema „Damit Frieden wächst. Du machst den Unterschied“ zeugt: Friede wächst auch von unten. Das geschieht beispielsweise in Projekten im Osten Europas. Seit mehr als 30 Jahren hat Renovabis rund 25.900 Projekte im kirchlich-pastoralen, sozialen und Bildungsbereich in 29 Ländern unterstützt. 

Sa 27.04. Kevelaer lockt: Marianne Heutgens / Christof Beckmann
Noch atmet die kleine Stadt ruhig durch. Doch spätestens zum 1. Mai ist es mit dem „Winterschlaf“ vorbei. Dann strömen sie wieder nach Kevelaer. Der größte Wallfahrtsort Nordwesteuropas ist die Heimat von Stadtführerin Marianne Heutgens …
 

© Copyright 2024 - Redaktion KIP NRW