Mittwoch, 17. Juli 2024

Unser Programm ab dem 22. Oktober

Bild: Plakat zum Weltmissionssonntag © missio

Bild: Plakat zum Weltmissionssonntag © missio

„Ihr seid das Salz der Erde“ – unter diesem Motto steht der kommende Sonntag, der Weltmissionssonntag. In dieser Woche hat uns dazu Schwester Antoinette Assaf  besucht. Die Ordensschwester kommt aus Beirut und für sie und ihren Orden ist das Motto des Weltmissionssonntags auf keinen Fall eine Floskel. Mehr dazu bei uns am Sonntag im Kirchenmagazin. Genauso wie zum 100. Geburtstag des beliebten und berühmten Kinderbuchautoren Ottfried Preußler. Außerdem: Eine besondere Handschrift rund um Klein-Libori in Paderborn. Das und mehr in „Himmel & Erde“ am Sonntag von 8 bis 9 Uhr in den NRW-Lokalradios...

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen – Sonntag, 22.10.2023

Moderation: Stefan Klinkhammer von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Herbst-Libori in Paderborn / Christof Beckmann
Kirmes, Messe und die älteste Städtepartnerschaft der Welt: Zu Herbstlibori in Paderborn – gestern gestartet – geht der Blick noch weiter zurück, als bislang angenommen: Die Entdeckung neuer schriftliche Zeugnisse in einem Pariser Museum war eine Sensation. …

100 Jahre: Otfried Preußler / Johanna Risse
Am letzten Tag der Buchmesse in Frankfurt eine Hommage für Otfried Preußler, der die Kinderliteratur miterneuerte und auch seine traumatischen Kriegserlebnisse verarbeitete. Seine Helden setzten dem Bösen ihre ganz schlichte Menschlichkeit entgegen …

Weltmissionssonntag 2023 / Christof Beckmann
„Ihr seid das Salz der Erde.“ Für Schwester Antoinette Assaf im Norden von Beirut ist das keine Floskel. Ihr Orden steht in dem krisengeschüttelten Land für die Botschaft der Liebe, Versöhnung und Vergebung, sagt sie. Der Weltmissionssonntag wirbt heute für Solidarität mit Christen im Nahen Osten …

„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag vom 23. – 28.10.2023

Autoren aus dem Erzbistum Paderborn

Mo 23.10.Unser täglich Brot / Stefan Klinkhammer
Der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks, vor 75 Jahren gegründet, lädt wieder zur führende Weltmesse für Bäckerei nach München. Mit Deutscher Meisterschaft und Brotsommeliers - im Land mit den meisten Brotsorten der Welt. Und jeder braucht sein täglich Brot …

Di 24.10. 375 Jahre Westfälischer Frieden / Christof Beckmann
Ein Riesenprogramm liegt jetzt schon hinter einer Stadt im Land, die wie kaum eine andere mit dem Wort „Friede“ verbunden ist. Der „Friedensstadt Münster“. Abertausende haben sich an unzähligen Veranstaltungen beteiligt. Und heute ist so etwas wie der Höhepunkt – zum runden 375. Jubiläum …  

Mi 25.10. Region unter dem Kreuz / Christof Beckmann
Der Terrorangriff der islamistischen Hamas auf Israel hat gezeigt: Uralte Konflikte, die nie wirklich gelöst wurden, haben schreckliche Konsequenzen. Und das weit über Israel hinaus. So sieht das auch Pater Nikodemus Schnabel, Abt der deutschsprachigen Benediktinerabtei in Jerusalem.... 

Do 26.10. Musik ist Leben / Stefan Klinkhammer
Stimmbruch ist kein Beinbruch: Sebastian Piel, Kantor an der Marienbasilika in Kevelaer, freut sich über die 90 Jungs, die für sich die Musik entdeckt haben. Der von ihm gegründete Chor ist sehr gefragt … 

Fr 27.10. Der Liborius von Stephan Balkenhol / Christof Beckmann
Roy Lichtenstein, heute vor 100 Jahren geboren und Vater der Pop-Kultur, sorgte für eine Revolution in der Kunst. Wenn ein Bild von ihm schon mal über 40 Million Euro kostet, ist das bei ihm normal. Eher bodenständig sind Künstler wie Stephan Balkenhol – er schlug den Heiligen Liborius aus einem Holzstamm für die Domkrypta in Paderborn …

Sa 28.10.Vor 65 Jahren: Papst Johannes XXIII. / Christof Beckmann
Manchmal kommt es eh oft anders als man denkt. Der 28. Oktober vor 65 Jahren jedenfalls sorgte für eine hand-feste Überraschung. Erst nach vier Tagen stieg damals der sprichwörtliche „Weiße Rauch“ auf. Und Papst Johannes XXIII. (1958-1963) wurde alles andere als ein Übergangspapst ….

© Copyright 2024 - Redaktion KIP NRW