Mittwoch, 17. Juli 2024

Unser Programm ab dem 26. Februar

"Elbflorenz" by pixabay

In diesen Tagen wird an vielen Orten an den Beginn des Überfalls Russlands auf die Ukraine vor einem Jahr erinnert. Und noch immer dauert dieser grauenvolle Krieg an, ein Ende ist nicht in Sicht. Warum dieser Angriffskrieg auch die Friedensbewegung in ein Dilemma stößt - darum geht es u.a. am Sonntag im Kirchenmagazin. Außerdem werden wir uns auf einen Ausflug nach Dresden begeben. Unser Kollege Daniel Heinze nimmt uns mit nach „Elbflorenz“ und verrät uns seinen „Geheim-Tipp“ für einen möglichen Besuch. Doch zunächst sind erstmal die deutschen katholischen Bischöfe zu Besuch in der sächsischen Landeshauptstadt, zu ihrer Frühjahrsvollversammlung. Das alles uns mehr am Sonntag von 8 bis 9 Uhr in „Himmel & Erde“ in den NRW-Lokalradios…   

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen – Sonntag, 26.02.2023

Das Magazin der Kirchen von 8:00 – 9:00 Uhr von der Katholischen Kirche, Moderation: Stefan Klinkhammer

Pax Christi: Das Dilemma des Krieges / Christof Beckmann
Es ist ein Elend: Weiter läuft der Krieg mitten in Europa und kein Ende ist in Sicht. Viele Länder unterstützen die Ukraine, nehmen Schutzsuchende auf, helfen mit Lebensmitteln, Medikamenten, Stromgeneratoren, aber auch mit Waffen. Und zuletzt auch mit der Zusage, Panzer zu liefern. Was ist zu tun? Das stürzt auch die Friedensbewegtesten in ein Dilemma. Peter Kohlgraf ist Bischof von Mainz und Pax Christi-Präsident Deutschland. ….

Bischofskonferenz: Besuch in Dresden (1. Teil) / Stefan Klinkhammer
Die Bischofskonferenz kommt nach Dresden: Von Montag, 27. Februar, bis Donnerstag, 2. März 2023, sind die Deutschen Bischöfe im Rahmen ihrer diesjährigen Frühjahrsvollversammlung an der Elbe zu Gast. Im ersten Teil unseres Gesprächs nimmt uns Kollege Daniel Heinze auf eine Mini-Stadtführung durch die sächsische Landeshauptstadt...

Bischofskonferenz: Themen der Vollversammlung (2. Teil) / Stefan Klinkhammer
Katholische Kirche in Sachsen – das ist garantiert ganz anders, als viele der nach Dresden reisenden katholischen NRW-Bischöfe aus ihrer Heimat kennen. Im zweiten Teil unseres Gesprächs erzählt Daniel Heinze über die Katho-lische Kirche in Sachsen, den Ausblick auf die Themen der Bischofsvollversammlung und hat noch einen kleinen Geheimtipp für einen Besuch in Sachsen...

„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag (kath.), 27.02. - 04.03.2023

Autoren aus dem Erzbistum Köln

Mo     27.02.    Bischöfe tagen in Dresden / Stefan Klinkhammer
„Elbflorenz“ nennt man die Stadt, in der sie tagen, aber so lauschig dürfte es nicht werden. Die deutschen katholischen Bischöfe haben in Dresden einiges auf der Tagesordnung …

Di    28.02.    Märtyrer: Joseph Lodde widerstand den Nazis / Christof Beckmann
Jugendliche wissen nichts mehr mit der NS-Zeit anzufangen? Die Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) hat es untersucht. Zu den Fakten gehört: Über 2.700 Priester waren allein im KZ Dachau. Joseph Lodde etwa, der Großpfarrer von Coesfeld, ließ sich nicht verbiegen, als ihn die Nazis viele Jahre drangsalierten. 1942 kam er ins KZ Dachau, wo er heute vor 80 Jahren gestorben ist … 

Mi    01.03.    Predigtreihe von Laien in der Fastenzeit / Christof Beckmann
In der Fastenzeit lohnt es, mal in sich zu gehen. Warum nicht mal mit Gedanken, die ganz normale Leute vortragen? In St. Benedikt in Mönchengladbach-Holt tun sie es – viele Jahre lang gibt es dort um den verantwortlichen Gemeindereferenten Christoph Habrich einen Kreis, der an einem der Fastensonntage predigt …

Do    02.03.    Woche der Brüderlichkeit 2023 / Johanna Risse
Am Sonntag eröffnen die Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit wieder ihre Woche der Brüderlichkeit. Seit 1952 geht es in zahlreichen Veranstaltungen um die Verständigung zwischen Christen und Juden. Warum – wie in seiner Heimat - aber auch ein „Tag des Judentums“ wichtig wäre, erklärt der Schweizer Jesuit Christian Rutishauser. …

Fr    03.03.    ACHTUNG: LEBEN! Tag des Artenschutzes / Christof Beckmann
„Es ist eine großartige und vielfältige Welt, in der wir leben; allerdings müssen wir wohl sagen, in der wir noch leben“, sagt die Katholische Landvolk-Bewegung (KLB) Deutschland. Zum „Friday for Future“ heute mit Geschäftsführerin Bettina Locklair ein Blick auf die KLB-Kampagne gegen das Artensterben … 

Sa     04.03.     Adelheid: Heilige Powerfrauen / Johanna Risse
Schon heute ein Blick in die kommende Woche: Der 8. März ist Internationaler Frauentag, an dem Frauen weltweit für Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung von Frauen demonstrieren. Für die Bonner kfd ist auch die Rückbesinnung auf heilige Powerfrauen zentral. Für sie ist etwa die Heilige Adelheid auch heute ein Vorbild für junge Frauen, da sie wusste, was sie wollte und sich mit ganzer Kraft dafür engagierte.
 

© Copyright 2024 - Redaktion KIP NRW