Freitag, 3. Februar 2023

Unser Programm ab dem 29. Januar

Vorfreude auf die kommende Heiligtumsfahrt in Aachen. © Domkapitel Aachen – Andreas Steindl

Vorfreude auf die kommende Heiligtumsfahrt in Aachen. © Domkapitel Aachen – Andreas Steindl

Der erste Monat des neuen Jahres ist fast rum. Und traditionell steht insbesondere in und um Aachen das erste große Event auf dem Programm: Das Karlsfest. Am kommenden Sonntag ist es nun also wieder so weit. Dann wird es auch im Aachener Dom einen großen Festgottesdienst geben. Wir haben dazu mit dem Aachener Generalvikar gesprochen – und werfen auch gleich einen Blick auf die im Sommer anstehende Heiligtumsfahrt. Nachdem sie wegen Corona um zwei Jahre verschoben wurde, steigt nun schon die Vorfreude. Und neben Aachen geht es auch nach Afrika. Dort wird kommende Woche Papst Franziskus u.a. im Südsudan erwartet. Im jüngsten Staat der Erde ist seit langem auch die Bonner Don Bosco Mission im Einsatz... Das uns mehr hört ihr bei uns am Sonntag im Kirchenmagazin in den NRW-Lokalradios.

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen – Sonntag, 29.01.2023

Das Magazin der Kirchen von 8:00 – 9:00 Uhr von der Katholischen Kirche, Moderation: Stefan Klinkhammer

Vor Papstreise: Don Bosco im Südsudan / Stefan Klinkhammer
Papst Franziskus macht sich vom 3. bis 5. Februar auf eine „ökumenische Pilgerreise“ in die Demokratische Republik Kongo und in die jüngste Nation der Welt – den Südsudan. Dort kämpfen die Salesianer Don Boscos um das Überleben der Menschen …

Karlsfest 2023 in Aachen / Christof Beckmann
Zum Auftakt des traditionellen Karlsfest findet am Sonntag im Aachener Dom nach zwei Jahren Corona-Pause um 10 Uhr ein Festgottesdienst mit dem luxemburgischen Kardinal Jean-Claude Hollerich statt, anschließend gibt es ein Fest im Rathaus. Aachens Generalvikar Andreas Frick ist natürlich auch dabei …

Heiligtumsfahrt Aachen 2023 / Christof Beckmann
Die nächste Heiligtumsfahrt Aachen findet vom 9. bis 19. Juni 2023 statt - ein fröhliches Fest des Glaubens für junge und alte Pilger aus der ganzen Welt. Pilger kommen seit 1349 zur Heiligtumsfahrt, bei der die im Marienschrein aufbewahrten Tuchreliquien verehrt werden. Auch an diesem Sonntag freut man sich schon drauf …

„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag vom 30.01. - 04.02.2023

Autoren aus dem Bistum Aachen

Mo 30.01. Ein Jahr #OutInChurch / Christof Beckmann
Vor einem Jahr gingen 125 kirchliche Mitarbeitende mit einem gemeinsamen Coming-out in die Öffentlichkeit, um so „zur Erneuerung der Glaubwürdigkeit und Menschenfreundlichkeit der katholischen Kirche“ beizutragen. Heute geht das erste Jahrestreffen der Initiative Out in Church in Köln zu Ende. Mehr mit Christoph Simonsen, Pfarrer an der City-Kirche in Mönchengladbach ….  

Di 31.01. Heute: Don Bosco / Stefan Klinkhammer
Heute steht ein besonderer Patron der Jugend auf dem Kalender. Don Giovanni Bosco, dessen Ordensgemeinschaft auch im Südsudan vertreten ist. Dort leiden mehr als sieben Millionen Menschen akut Hunger und wissen nicht, wann sie das nächste Mal etwas zu essen bekommen. Mehr als die Hälfte davon sind Kinder, sie leiden am meisten unter der dramatischen Ernährungssituation im Land, das Papst Franziskus ab Freitag besucht …

Mi 01.02. Mariä Lichtmess / Christof Beckmann
„Mehr Licht“, sollen die letzten Worte von Altmeister Goethe gewesen sein. Sich das in dieser dunklen Jahreszeit zu wünschen, liegt nahe. Da trifft mit dem morgigen Tag „Maria Lichtmess“ ein uraltes Kirchenfest genau ins Schwarze. Und ganz Ostwestfalen feiert das in ganz besonderer Weise …

Do 02.02. Erste ökumenisch-kooperative Gemeinde / Stefan Klinkhammer
Die katholische Gemeinde St. Sebastian in Münster-Nienberge bildet zusammen mit der evangelischen Lydia-Gemeinde in Havixbeck die erste ökumenisch-kooperative Gemeinde in Deutschland. Das Projekt will die praktische arbeitsteilige Ökumene vor Ort weiterbringen. …

Fr 03.02. Blasius: Bei dickem Hals / Christof Beckmann
Kratzen im Hals? Viele hat´s erwischt. Wenn sie nicht sowieso einen dicken Hals haben. Probate Mittel gibt es viele – eines der ältesten ist in diesen Tagen an Tausenden Verteilstellen im Land zu bekommen: Der Blasiussegen. Und auch Pater Otto Nosbisch von den Salesianern Don Boscos hält sie heute wieder in der Hand, diese seltsam aussehenden zwei gekreuzten Kerzen, mit denen in den katholischen Kirchen dieser uralte Segen gespendet wird…

Sa 04.02. Malteser: immer mehr „soziale Notrufe“ / Stefan Klinkhammer
Mehr als die Hälfte der Hausnotrufe, die seit Weihnachten beim Malteser Hilfsdienst in Nordrhein-Westfalen eingegangen sind, sind offenbar ein Signal der Einsamkeit gewesen. Das sei „ein ernstes gesellschaftliches Problem“, so die Leiterin Hausnotruf der Malteser in NRW, Ruth Horn-Busch....

© Copyright 2023 - Redaktion KIP NRW