Dienstag, 6. Dezember 2022

Unser Programm ab dem 3. Juli

St.-Paulus Dom in Münster @ Bistum Münster

St.-Paulus Dom in Münster @ Bistum Münster

Es ist nun fast genau ein Jahr her: die schwere Flutkatastrophe auch hier bei uns Nordrhein-Westfalen. Noch immer sind an vielen Stellen die Spuren zu sehen. Besonders schwer getroffen war auch das Ahrtal. Dort lebt Pfarrer Meyrer und war hautnah dabei. Wie er dieses unfassbare Ereignis erlebt hat und was die Katastrophe mit ihm gemacht hat – darum geht es am Sonntag im Kirchenmagazin.  Außerdem wird doppelt gefeiert: Die Dominikaner in Düsseldorf begehen in diesen Tagen gleich zwei Jubiläen. Und ein Blick in die Kirchenstatistik – und warum trotzdem Danke gesagt wird. Das und mehr am Sonntag in Himmel & Erde in den NRW-Lokalradios.

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen – Sonntag, 03.07.2022

Moderation: Stefan Klinkhammer von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Statistik: Höchststand an Kirchenaustritten / Stefan Klinkhammer
Es wurde erwartet, aber die Zahl war dann doch ein Schock: Allein in Nordrhein-Westfalen sind im vergangenen Jahr knapp 100.000 Menschen aus der katholischen Kirche ausgetreten. Reaktionen aus dem Bistum Münster ... 

50 Jahre Dominikaner / Stefan Klinkhammer
Große Festwoche in der Landeshauptstadt: Vor 400 Jahren wurde der Grundstein für die ehemalige Hof- und Jesui-tenkirche St. Andreas gelegt, 1972 übernahmen die Dominikaner dort die Seelsorge in der Düsseldorfer Altstadt. Das Doppeljubiläum wird ab heute gefeiert …

Pfarrer Jörg Meyrer und die Flut / Stefan Klinkhammer
Es waren dramatische Stunden, die viel verändert und noch viel mehr zerstört haben. Fast genau ein Jahr ist jetzt die schreckliche Flutkatastrophe her und noch immer sind diese Stunden bei vielen präsent. So wie bei Pfarrer Jörg Meyrer aus dem Ahrtal…

„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag vom 04. - 09.07.2022

Autoren aus dem Bistum Aachen

Mo 04.07. Ferienprogramm mit Kirche / Stefan Klinkhammer
Eine Woche laufen nun die Sommerferien und auch die kirchlichen Jugendeinrichtung bieten überall im Land wieder eine Menge an: So auch die Juneco-Jugendfreizeitstätten St. Helena in Rheindahlen und St. Michael in Holt. Unter anderem Ausflüge, diverse Spiele und andere Freizeitaktivitäten. …

Di 05.07. Dominikaner feiern Festwoche / Stefan Klinkhammer
Die moderne Landeshauptstadt von NRW hat mehr Geschichte als vielleicht manche vermuten: Das zeigen ar-chäologische Zeugnisse und überraschende jüngste Funde – wie bei den Dominikanern, die derzeit eine ganze Festwoche begehen …

Mi 06.07. Der Wasserdoktor: Sebastian Kneipp / Christof Beckmann 
Fit müssen sie sein, bei der Frauen-Fußball-EM in England, die heute beginnt. Gilt aber nicht nur für Hochleis-tungssportler. Gerade jetzt zieht es viele zum Wasser und das hatte es auch ihm angetan: Von „einer aufregenden Frische“ sind die Ideen von Wasserdoktor Sebastian Kneipp auch heute noch. …

Do 07.07. „Eine Kirche, die Gott nicht begrenzt“ / Johanna Risse
„Das Kreuz“ mit dem Glauben in dieser Zeit beschäftigt viele. Die einen gehen einfach, die anderen wollen die Hoff-nung nicht aufgeben. Und genau darum geht es Pfarrer Bernd Mönkebüscher aus Hamm.

Fr 08.07. Gedenken an die Flutkatastrophe / Johanna Risse
In wenigen Tagen jährt sich die schwere Flutkatastrophe in NRW zum ersten Mal. Auch Rheinbach bei Bonn wurde schwer getroffen. Mit einer Gedenkveranstaltung und einem ökumenischen Gottesdienst soll an diese dramatischen Stunden und Tage erinnert werden .... 

Sa 09.07. 1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland / Christof Beckmann
Heute ist Schabbat, der siebte Tag der Woche und der Ruhetag in der jüdischen Woche. Zeit für eine vorläufige Bilanz zu einem langen Festjahr. Trotz Corona gab es über 2.400 Veranstaltungen während des Festjahrs „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" …

© Copyright 2022 - Redaktion KIP NRW