Sonntag, 22. Mai 2022

Unser Programm ab dem 30. Januar

Pater Otto Nosbisch, Chef der Niederlassung der Salesianer Don Boscos „Johannesstift“ in Essen

Pater Otto Nosbisch, Chef der Niederlassung der Salesianer Don Boscos „Johannesstift“ in Essen

Auch dies war eine Woche, die für viel Aufregung in und um die katholische Kirche gesorgt hat. Im Kirchenmagazin am Sonntag werden wir versuchen alles ein wenig einzuordnen, natürlich auch mit Blick auf die nächste Versammlung des Synodalen Wegs. Doch wie lässt es sich mit diesen Zeiten umgehen? Die Salesianer Don Boscos wollten in Essen eigentlich jetzt ihr 100-Jahr-Jubiläum feiern, mussten wegen Corona absagen. Pater Otto Nosbisch wirft einen Blick auf seinen Orden und Kirche. Und es geht nach draußen: Wie Kirchen aktiv etwas gegen das Waldsterben unternehmen. Das uns mehr am Sonntag von 8 bis 9 Uhr in Himmel & Erde....

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen – Sonntag, 30.01.2022

Moderation: Stefan Klinkhammer von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Waldsterben - was die Kirche unternimmt / Johanna Risse
Ist hier und da nicht schon ein leichter grüner Schimmer in den Bäumen? Gibt es Hoffnung im Dauergrau? Dass wir sie brauchen, ist mehr als klar - Beton produziert keinen Sauerstoff. So wird das große Waldsterben auch 2022 ein Thema sein. Und es beschäftigt auch die Kirchen ...

Kirche vor dem Kipp-Punkt? / Christof Beckmann
An Themen mangelt es nicht – und dass Kirche sogar ins Tweet-Ranking aufsteigt, ist selten genug. Missbrauch, Outing, „organisierte Verantwortungslosigkeit“ und vieles mehr lassen das Stimmungsbarometer einfrieren. Ist das überall so? In dieser Woche wird der Synodale Weg fortgesetzt und Fernsehgottesdienste bekommen begeisterte Zuschriften ...

100 Jahre Salesianer Don Boscos in Essen / Christof Beckmann
Sie begannen in einer Kneipe, schauen heute auf einen ganzen Bildungs-Campus und hätten ihr Jubelfest schon gerne gefeiert. Doch nicht nur Corona trübt die Stimmung. Wie kann man mit diesen Zeiten als Ordensgemeinschaft umgehen? 

„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag vom 31.01. - 05.02.2022

Autoren aus dem Erzbistum Paderborn

Mo 31.01. Caritas an der Grundschule / Stefan Klinkhammer
Passend zum Start des zweiten Schulhalbjahres hat caritalks-Podcaster Christoph Grätz seine alte Grundschule besucht: Am Hochfelder Markt in Duisburg haben sich die Zeiten stark geändert. Schulleiterin Jennifer Poschen und ihr Team stemmen sich mit aller Kraft, Kreativität und Visionen gegen die Benachteiligung von Kindern bei der Bildung. Auch die Pandemie hat die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer, von Schulsozialarbeit und Offenem Ganztag nicht einfacher gemacht. ...

Di 01.02. Gesucht: Missionare auf Zeit / Stefan Klinkhammer
Für einen Freiwilligendienst ins Ausland gehen – davon träumen gerade nach der Schule viele Jugendliche, auch in Corona-Zeiten. Gelegenheit dazu bietet sich auch über die Kirche. In der ganzen Welt gibt es Projekte, bei denen junge Leute mithelfen können. ...

Mi 02.02. Tag des geweihten Lebens und Mariä Lichtmess / Johanna Risse
Der heutige 2. Februar ist den Orden und anderen Gemeinschaften geistlichen Lebens gewidmet, es ist der „Tag des geweihten Lebens“. Auch Schwester Ursula Hertewig von den Arenberger Dominikanerinnen lebt in so einer Gemeinschaft und blickt auf ihre Anfänge zurück...

Do 03.02. Pfarreileitung. Ehrenamtlich. Im Team. / Christof Beckmann
Heute beginnt in Frankfurt die nächste Runde der
Synodalversammlung zum katholischen Reformprojekt Synodaler Weg. Wenn die Frage nach neuen Modellen der Gemeindeleitung gestellt wird: An vielen Stellen gibt es sie schon. Wie in Kleve: 11 Gemeinden und 2 Pfarrer – das konnte auf Dauer nicht gut gehen. Jetzt ging ein neues Team an den Start ... 

Fr 04.02. Weltverfolgungsindex 2022 / Stefan Klinkhammer
In China beginnen die Olympischen Spiele. Für Religionsfreiheit bekäme das Land selbst aber wohl kaum eine Me-daille. Jetzt hat Afghanistan Nordkorea als Land mit den schwierigsten Verhältnissen für Christen abgelöst - nach 20 Jahren. Das Hilfswerk Open Doors hat wie immer zum Jahresbeginn die traurigen „Top 50“ der Länder gelistet ...

Sa 05.02. Zum Jubiläumsjahr: Caritas für Zusammenhalt / Christof Beckmann
Die Caritas feiert in diesem Jahr ihren 125. Geburtstag und hat zum Start der Jubiläumskampagne eine Umfrage in Auftrag gegeben: Schwindet der gesellschaftliche Zusammenhalt in der Pandemie und was können wir dagegen tun? Mehr dazu mit Eva Maria Welskop-Deffaa, Präsidentin des Deutschen Caritasverbandes ...

© Copyright 2022 - Redaktion KIP NRW