Sonntag, 1. August 2021

Unser Programm ab dem 4. Advent

Das Weihnachtsfest rückt immer näher. Auch, wenn es in bei uns diesem Jahr ganz anders aussehen wird als in den Vorjahren. Doch wie sieht es momentan dort aus, wo vor über 2000 Jahren alles angefangen hat, im Heiligen Land? Das ist ein Thema am Sonntag (4. Advent) im Kirchenmagazin. Außerdem geht es um junge Freiwillige der youngcaritas in Dortmund, die mit einem Bollerwagen durch die Straßen ziehen und sich um Obdachlose kümmern. Und: eine digitale Krippenausstellung im Museum Religio Telgte. Die genauen Infos zu unseren Themen hier im Überblick, auch der Blick auf die katholische Feiertags-Ausgabe am 2. Weihnachtstag. 

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen am Sonntag, 20.12.2020

Moderation: Stefan Klinkhammer von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Museum Relígio geht neue Wege bei Krippenausstellung / Christof Beckmann
„Wenn die Menschen nicht zu den Krippen kommen können, dann müssen die Krippen eben zu den Menschen kommen“. Darum zeigt die 80. Ausstellung im Religio-Museum Telgte über 140 zeitgenössische Krippen draußen, umsonst und im digitalen Adventskalender auf Instagram und Facebook. Übermorgen gibt es sogar einen Ausstellungsrundgang als Livestream ...

Blick ins Heilige Land / Stefan Klinkhammer
Betlehem, Jerusalem – wer in diesen Tagen an den Ursprungsort des Christentums denkt, macht sich oft wenig Vorstellungen von der aktuellen Situation, mit der die Menschen dort zu kämpfen haben. Mehr mit Friedens- und Konfliktforscherin Veronika Staudacher, Repräsentantin und Leiterin des Jerusalem-Büros des Heilig-Land-Vereins ...

Warm durch die Nacht / Stefan Klinkhammer
Gehen die Temperaturen runter, geht das Engagement rauf! In Dortmund und weiteren Städten sind youngcaritas-Teams gemeinsam unterwegs und verteilen Kaffee und warme Anziehsachen an Menschen auf der Straße. Doch es geht auch um Aufmerksamkeit schenken...


„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag vom 21.– 24.12.2020

Autoren aus dem Bistum Aachen

Mo 21.12. Telefonseelsorge stark gefordert / Christof Beckmann
Corona schlägt auch bei der Telefonseelsorge in Deutschland stark durch: Die Pandemie ist Problemverstärker in eh schwierigen Lebenslagen, familiäre Unsicherheiten, Existenzsorgen – das spüren die 7.500 Ehrenamtlichen bundesweit jeden Tag. Auch bei der Ökumenischen Telefon-Seelsorge Neuss ...

Di 22.12. Froh-Lock-Down: Weihnachten voraus / Christof Beckmann
Zwei Tage noch: Dann gibt´s eine „Stille Nacht“ und stiller als sonst wahrscheinlich. Das gleichnamige Lied scheint unkaputtbar – seit 200 Jahren ist es jetzt in den Charts. Und Weihnachten heute? – wird´s anders als sonst? ...

Mi 23.12. Weihnachten voraus / Elvis Katticaren
Jetzt ist der Stern über den Krippen fast schon zu sehen: Vieles wird diesmal aber anders sein beim „Fest der Familie“. In den Kirchen auch: Was ist vorbereitet? Und warum und wie fällt Weihnachten nicht aus? Fragen an den Kölner Dom- und Stadtdechanten Robert Kleine...

Do 24.12. Ökumenisch: Stille Nacht / Christof Beckmann
Zu Weihnachten ist diesmal deutlich mehr Kreativität und Fantasie gefragt. Das dachten sich auch die beiden christlichen Kirchen in Kaarst. Herausgekommen ist die ökumenische Aktion „Weihnachten 2020 - Kirche kommt zu dir an Heiligabend“. 


Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen – Samstag, 26.12.2020 - 2. Weihnachtstag

Moderation: Stefan Klinkhammer von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Johanneswein - Brauch am Rhein / Johanna Risse
Morgen steht das Fest des heiligen Apostels und Evangelisten Johannes im Kirchenkalender. Dazu wird im rheinischen Rhöndorf der Johannes-Wein gesegnet. Und das, seitdem es dort Weinbau gibt. Was steckt hinter diesem jahrhundertealten Brauch? Eine Botschaft, die in Zeiten der Corona-Pandemie wichtiger denn je ist ... 

Weihnachten: Raus aus der Krise / Elvis Katticaren
Diesmal war und ist alles anders: Christmetten mit Voranmeldungen, Bescherung und Verwandtenbesuche unter Umständen, auf die so mancher liebend gerne verzichtet hätte. Wie fällt der Rückblick aus? Wie soll es nach dem Jahreswechsel werden? Und was werden wir vielleicht sogar gelernt haben? Zwischen den Jahren Fragen an den Kölner Dom- und Stadtdechanten Robert Kleine. 

Stefanus: Christliche Solidarität weltweit / Christof Beckmann
Kurz nach Weihnachten wird es wieder ernst: Immer am 2. Weihnachtstag erinnert die Katholische Kirche an die verfolgten und bedrängten Christen in vielen Ländern der Welt. Der Tag des ersten Märtyrers für den christlichen Glauben wirft auch heute ein Licht auf die Verletzung von Religionsfreiheit und die Auswirkungen von religiösem Fundamentalismus ...

Unsere Sendungen

Mikro - Himmel und Erde

Augenblick mal
26.07.2021 bis 31.07.2021

Montag, 26.07.
Helfen und Hoffen

Dienstag, 27.07.
Shalom - Frieden

Mittwoch, 28.07.
Laut mit Maske

Donnerstag, 29.07.
Schritt für Schritt

Freitag, 30.07.
Special Olympics

Samstag, 31.07.
Im Gedächtnis bleiben

© Copyright 2021 - Redaktion KIP NRW