Sonntag, 26. Mai 2024

Unser Programm an Allerheiligen

An Allerheiligen, Allerseelen und rund um diese Tage geht es für viele auf die Friedhöfe. Ob es heute weniger so ist als früher - die Friedhofsgärtner haben jedenfalls einiges zu tun. Ist es nicht ein seltsamer Umstand, dass es so immer in den dann auch noch meist tristen November hineingeht? Immerhin - die Botschaften, die mit diesen Tagen verbunden sind, sind eigentlich gar nicht so trist. Mehr dazu am Mittwoch im Kirchenmagazin in der katholischen Ausgabe mit Stefan Klinkhammer und Christof Beckmann ...

 

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen – Mittwoch, 01.11.2023 - Allerheiligen

Moderation: Stefan Klinkhammer Katholische Kirche 8.00 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Allerheiligen / Christof Beckmann
War schon etwas gruselig, gestern Abend. Halloween – oder auch All Hallows’ Eve, der Abend vor Allerheiligen. Ursprünglich im katholischen Irland verbreitet, dann von Auswanderern mitgenommen in die USA und seit einigen Jahren auch hier bei uns schwer angesagt. Doch worum geht es bei diesem Fest Allerheiligen wirklich?

Den Glauben auf der Haut tragen / Stefan Klinkhammer
„Wer ist der Mann auf dem Tuch?“ fragt vom 24.09. bis morgen eine Ausstellung in Herford. Derzeit ist sie in Mönchengladbach und zeigt viel Wissenswertes rund um das „Turiner Grabtuch“. Vor 125 Jahren wurde sein Geheimnis durch einen Zufall entdeckt. Dr. Matthias Laarmann hat sich ein Tattoo des berühmten Coesfelder Kreuzes auf den ganzen Rücken stechen lassen ...

Westfalengold: Glänzende Domschätze / Christof Beckmann
„Glänzende Begegnungen Die Domschätze von Münster und Paderborn“ heißt die laufende Sonderausstellung im Diözesanmuseum Paderborn. Darin werden ab Samstag die Domschätze aus den beiden westfälischen Bischofsstädten erstmals gemeinsam gezeigt. „Westfalengold“ für dunkle Wintertage ...

Video vorab: In Paderborn ist man schon ein bisschen stolz, diese herausragenden Werke der Goldschmiede- und Textilkunst mit- und nebeneinander zeigen zu können. Nachgefragt vor Ort bei Kunsthistorikerin Elisabeth Maas, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Diözesan-Museum Paderborn. Unser kleines Video gibt erste Eindrücke von unserem Besuch.

© Copyright 2024 - Redaktion KIP NRW