Mittwoch, 24. Juli 2024

Unser Programm von Palmsonntag bis Ostermontag

Abt P. Nikodemus Schnabel OSB von der Dormitio-Abtei in Jerusalem

Es geht langsam auf die Zielgerade zu: Mit dem nun anstehenden Palmsonntag beginnt die sogenannte „Heilige Woche“ mit dem Gründonnerstag und Karfreitag. Der Karsamstag gehört auch noch dazu – und dann ist Ostern! Auch für unsere Kirchensendungen ein volles Programm: Am Palmsonntag in „Himmel & Erde“ u.a. mit Abt Nikodemus Schnabel von der Dormitio in Jerusalem und sein Blick auf die anstehenden Osterfeierlichkeiten. Aber auch die Einweihung des Corona-Gedenkortes in Essen, passend zum vierten Jahrestag des ersten Lockdowns in Deutschland. Die nächste katholischen Ausgaben dann schon am Karfreitag und Ostermontag. Den genauen Überblick hier: 

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen – Palmsonntag, 24.03.2024

Moderation: Stefan Klinkhammer von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Jerusalem: Palmsonntag mit Abt Nikodemus / Stefan Klinkhammer
Am Palmsonntag geht der Blick natürlich immer auf Jerusalem: Was ist vor 2000 Jahren dort geschehen, wie ist die Lage heute? Wie wird man dort den Palmsonntag und die anschließende Karwoche begehen? Fragen an Pater Dr. Nikodemus Schnabel, Abt der Dormitio-Abtei auf dem Zionsberg …

Katholikentag: Bis zum 24. März zum Frühbucherrabatt / Stefan Klinkhammer
Das Programm des 103. Deutschen Katholikentags in Erfurt ist veröffentlicht: „500 Veranstaltungen an fünf Tagen mit Prominenz aus Kirche und Kultur, Politik und Gesellschaft sollen dazu ermutigen, nach Wegen für eine zukunftsfähige Gesellschaft zu suchen“, heißt es. Noch bis heute gibt es Karten zum Frühbucherrabatt …

Neuer Corona-Denkort in Essen / Christof Beckmann
Zum vierten Jahrestag des ersten pandemischen Lockdowns am 22. März, wurde er eingeweiht – gegen das Vergessen: Am Corona-Denkort in Essen steht seit Freitag ein denkwürdiges Denkmal für die Opfer und die Helfer. Eine Sitzbank, die aussieht wie eine langgezogene Krankentrage …

„Augenblick Mal” - Gedanken zum Tag vom 25. - 31.03.2024

Autoren aus dem Bistum Aachen

Mo 25.03. Kölner Dom: Start in die Karwoche / Elvis Katticaren
Montag - Start in die Karwoche, die letzte vor Ostern. Und in allen großen und kleinen Kirchen wird das Geschehen in der Bibel in Szene gesetzt – auch am Rhein. Was am und im Kölner Dom in dieser Woche geschieht – mehr mit Dom- und Stadtdechant Robert Kleine …

Di 26.03. Heimliche Bestseller: 70 Jahre Pixi-Bücher / Christof Beckmann
Die kleinen, quadratischen Pixi-Bücher sind seit 1954 die heimlichen Bestseller im Kinderzimmer: Seit gestern vor 70 Jahren wurden allein in Deutschland über 500 Millionen der Mini-Bilderbücher verkauft, auch mit den großen Bibel-Geschichten …

Mi 27.03. Heute: Die Passion bei RTL / Stefan Klinkhammer
Heute wird das größte Ereignis der Menschheit mit bekannten Schauspielern und modernen Popsongs um 20.15 Uhr bei RTL in die heutige Zeit transportiert. Mit dabei auf dem Friedrichsplatz in der documenta-Stadt Kassel sind Ben Blümel, Jimi Blue Ochsenknecht und Hannes Jaenicke …. 

Do 28.03. Christusfigur ermutigt zum Aufstehen / Stefan Klinkhammer
Normalerweise wird die Christusfigur über dem Beichtstuhl in der St.-Nikolaus-Kirche in Münster wenig beachtet. In diesen Wochen änderte sich das: Dort fragen sie die Besucherinnen und Besucher: „Wofür stehst Du auf?“...

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen – Karfreitag, 29.03.2024

Moderation: Stefan Klinkhammer von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Kapuziner in Werne und Münster / Christof Beckmann
Ihr Ordensgründer Franziskus versenkte sich so sehr in sein großes Vorbild, dass er die Wundmale Jesu von der Kreuzigung trug. Seinem Vorbild folgen die Franziskaner, auch eine Reformbewegung innerhalb der Ordensfamilie. Vor 450 Jahren erlaubte der Papst die Ausbreitung des Kapuziner-Ordens über Italien hinaus. Und die Jubiläumsfeierlichkeiten der Franziskanischen Familie zu mehreren 800-jährigen Jubiläen sind angelaufen …

Karfreitag: Die Visionen der Anna Katharina Emmerick / Christof Beckmann
Vor 20 Jahren verstörte mit der „Passion Christi“ ein echter Kino-Skandal das Publikum. Jetzt kommt das Bibel-Epos zu Ostern 2024 wieder zurück auf die große Leinwand und die Fortsetzung wird gedreht. Mel Gibsons Film stützt sich auf die von Brentano verfassten Visionen Anna Katharina Emmericks. In diesem jährt sich ihr 250. Geburtstag, der 200. Todestag und der 20. Jahrestag der Seligsprechung der Emmerick …

Karfreitag: Start für Projekt „Wir sind STARK!“ / Stefan Klinkhammer
Die Sozialstiftung NRW feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum. Zu diesem besonderen Anlass stellt sie für die Umsetzung des Projekts „Wir sind STARK!“ insgesamt 5 Millionen Euro in Nordrhein-Westfalen zur Verfügung. Gemeinsam mit der Aktion Lichtblicke e.V. und den NRW-Lokalradios ruft sie ab heute Organisationen der Freien Wohlpflege NRW auf, sich mit Ideen und Projekten um die bereitgestellten Fördermittel zu bewerben. 

SPEZIAL: Das Karfreitagsgespräch – Karfreitag, 29.03.2024
12.00 - 13.00 Uhr über die Lokalradios in NRW
Manfred Rütten von der evangelischen Kirche spricht mit dem Autor und TV-Journalisten Ralph Caspers („u.a. „Sendung mit der Maus“, „Wissen macht ah!“) über Tod und Trauer und darüber, wie vor allem Kinder trauern.

Sa 30.03. Damit Herzenswünsche wahr werden / Stefan Klinkhammer
Mit zwei neue Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen können in Münster künftig noch mehr Herzenswünsche erfüllt werden. Sie ermöglichen besondere Reise- und Erlebniswünsche zu ermöglichen, die sie aus eigener Kraft und aus eigenen finanziellen Mitteln nicht verwirklichen könnten. 

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen – Ostersonntag, 31.03.2024
Moderation: Manfred Rütten - Evangelische Kirche - 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Diakonie Ruhr-Hellweg verteilt Zuschüsse für Familienurlaube / Katharina Roß
Wer jetzt zu Ostern oder im Sommer mit der ganzen Familie in den Urlaub fahren will, der braucht ein dickes Portemonnaie. Allein im vergangenen Jahr sind die Reisepreise um 20 bis 30% gestiegen. Wer das nicht mehr be-zahlen kann, muss aber nicht zwangsläufig in die Röhre gucken. Familien mit Kindern können bei der Diakonie Ruhr-Hellweg Zuschüsse für einen Urlaub in NRW beantragen …

Christliche Tattoos: Wenn der Glaube unter die Haut geht / Dagmar Hempel
„Kommt ein Tätowierer in die Kirche…“  - Nein, kein Witz: Silas Becks ist tatsächlich Tattookünstler, er hat ein eigenes Studio in Stuttgart UND: Er hat wirklich schon mehr als einmal in Kirchen tätowiert. Seine Spezialität sind nämlich christliche Tattoos, von denen er selbst gleich mehrere auf der Haut hat …

Christus ist auferstanden. Oder nicht? / Caroline Peter
„Der Herr ist auferstanden – er ist wahrhaftig auferstanden“ – Diesen Ostergruß wird man heute in allen Kirchen und in allen Gottesdiensten hören. Denn genau darum geht´s ja an Ostern: Um die Auferstehung Jesu von den Toten. Genauso alt wie der Glaube daran sind allerdings auch die Zweifel, ob das denn wirklich so passiert sein kann …

Himmel & Erde. Das Magazin der Kirchen – Ostermontag, 01.04.2024

Moderation: Stefan Klinkhammer von 8.00 - 9.00 Uhr über die Lokalradios in NRW

Ostermontag: Glaubenssache / Christof Beckmann
Schon der Unglaube der Apostel ist überliefert: Die Jünger waren schließlich handfeste Leute und überhaupt nicht anfällig für irgendwelche spiritistischen Höhenflüge, meint Prof. Markus Tiwald. Doch dieses Pessach, das Rettungsfest des Alten Testaments, wird mit der Auferstehung Jesus zur Botschaft der Freiheit für die Welt …

Ostermontag mit Abt Nikodemus / Stefan Klinkhammer
Wenn es heute zu Ausflügen oder Besuchen rausgeht, dann kommt einem nicht nur die Emmaus-Geschichte in den Sinn. Das Fest der Auferstehung hat aber auch einen anderen Aspekt: Für eine solche Tour muss man eben auch aufbrechen. Und was wünscht er den Menschen im Heiligen Land und uns in NRW für dieses Osterfest 2024? Fragen an Pater Dr. Nikodemus Schnabel, Abt der Dormitio-Abtei auf dem Zionsberg …

725 Jahre: Heiliges Jahr voraus / Christof Beckmann
Das erste Heilige Jahr wurde 1300 von Papst Bonifatius VIII. (1294-1303) ausgerufen. Ursprünglich als Jahrhundertereignis gedacht, wurde es zunächst im Abstand von 50, dann 33 Jahren und schließlich 25 Jahren begangen. Zum Heiligen Jahr 2025 in Rom hat die Deutsche Bischofskonferenz eine Themenseite veröffentlicht, auf der zahl-reiche Informationen zum Jubiläumsjahr der katholischen Kirche enthalten sind. 

„Augenblick Mal“ - Gedanken zum Tag vom 02. - 06.04.2024
Autoren von der evangelischen Kirche

Die „Augenblick mal“-Beiträge in der evangelischen Sendewoche kommen von Pfarrerin Katrin Schirmer aus Mülheim a.d. Ruhr.
Redaktion: Julia-Rebecca Riedel

© Copyright 2024 - Redaktion KIP NRW