Donnerstag, 13. Dezember 2018

LICHTBLICKE ON TOUR 2016 !!!

www.lichtblicke.de

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Der Nikolaus kommt: Die Musikaktion „Lichtblicke on Tour 2016“ ist in NRW on the road. Der Startschuss fiel schon am 30. November: CLUESO rockte bereits den Marktplatz in Eschweiler. Und weit bis in den Dezember hinein treten wieder auch in diesem Jahr wieder beliebte Künstler für die Aktion Lichtblicke auf – ohne Eintritt und Ticketverkauf. Auch wir freuen uns auf folgende Live-Konzerte:

07. Dezember: MAX GIESINGER auf der Domplatte in Gelsenkirchen-Buer
08. Dezember: WINCENT WEISS auf dem Marienplatz in Ahlen
09. Dezember: PASSENGER auf dem Domplatz in Münster, Beginn 19:00 Uhr
12. Dezember: MARK FORSTER - dieses Konzert findet im Rahmen der Lichtblicke-Versteigerung als Wohnzimmerkonzert statt. Die Versteigerung startet am 28.11.2016 auf www.lichtblicke.de
14. Dezember: BOSSE im Gartenschaupark Zülpich, Beginn 18:30 Uhr
15. Dezember: LIONS HEAD auf dem Weihnachtsmarkt in Velbert
19. Dezember: TIM BENDZKO, Konzerthalle am Kurpark in Bad Salzuflen

Wenn nicht anders angegeben, beginnen die Konzerte jeweils gegen 18.00 Uhr, damit auch Berufstätige eine Chance haben, bei den Live-Auftritten dabei zu sein.
Allen Kolleginnen und Kollegen, die sich für die Sache wieder reingehängt haben, herzlichen Dank! Kommt, genießt und spendet für LICHTBLICKE!

Die Lichtblicke-Tour im Netz

_________________________________

Lichtblicke: Seit 1998 am Start

Ins Leben gerufen wurde die Aktion von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm radio NRW, den Caritasverbänden der fünf NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe. Seit 1998 unterstützt sie in ganz NRW Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind.

Die Aktion Lichtblicke e.V. kümmert sich besonders um Menschen unter uns, die schwere Schicksalsschläge hinnehmen müssen: Die Schwachen und Benachteiligten in unserer Gesellschaft, die keine Lobby für ihre Anliegen haben. Hier sind es vor allem Kinder, die besonders unter den Notsituationen leiden, in die ihre Familien geraten. Und gerade den Kleinsten wollen wir Aufmerksamkeit, Solidarität und Mittel spenden. Kinder sind unsere Zukunft und haben die solidarische Hilfe aller verdient. Wir nehmen mit unserer Arbeit unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr, wollen Lobby und Stimme sein und Hilfebedürftigen in Nordrhein-Westfalen tatkräftig helfen. Unbürokratisch, schnell und effektiv.

Ihr Engagement zahlt sich aus: Allein im vergangenen Spendenjahr 2014/15 konnten wir mit über 3,84 Mio. Euro, die Sie uns gespendet haben, denjenigen helfen, die sich nicht selbst helfen können. Die Verwaltungsausgaben liegen unter 10% und werden vom DZI als „niedrig“ eingestuft. Mitarbeiter der Wohlfahrtsverbände vor Ort sorgen dafür, dass Ihre Spenden ausschließlich für die beantragten Zwecke eingesetzt werden.

Alle Infos: www.lichtblicke.de

 

© Copyright 2018 - Redaktion KIP NRW