Donnerstag, 13. Dezember 2018

Himmel & Erde an Fronleichnam

Testbild

Vorschau auf unsere Themen:
Fronleichnam: Das unbekannte Hochfest
Digitale Überforderung: Wenn die Psyche Marathon läuft
Start für 100. Katholikentag

Fronleichnam: Das unbekannte Hochfest/Christof Beckmann
Immer am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeits-Sonntag, immer zehn Tage nach Pfingsten wird es gefeiert. So hat es Papst Urban IV. 1264 festgelegt. Und Papst Johannes XXII. sorgte 1317 - vor fast genau 700 Jahren - dafür, dass das Fest in der ganzen abendländischen Kirche begangen wird. Aber worum geht’s überhaupt zu Fronleichnam, wenn die Prozessionen laufen? Wie die Neusser Augustinerinnen im Kloster Immaculata feiern, erzählen die General-Oberin und die jüngste aller Schwestern der Gemeinschaft …

Digitale Überforderung: Wenn die Psyche Marathon läuft / Stefan Klinkhammer
Smartphone und Co machen uns überall erreichbar, Nachrichten sind ständig verfügbar, bei allen Katastrophen sind wir live dabei. Dann läuft die Psyche Marathon, erklärt Psychologe Michael Winterhoff. Warum nicht einfach mal den Stecker ziehen? Wie wäre es stattdessen mal mit einer Runde durch den Wald oder eine halbe Stunde in einer Kirche?

Start für 100. Katholikentag / Christof Beckmann
„Seht, da ist der Mensch” – mit dem Motto startet heute der 100. Deutsche Katholikentag in Leipzig. Es verweist auf die Schwerpunkte, die der diesjährige Katholikentag sich setzen will: Zum einen darf Kirche nicht um sich selbst kreisen, sondern muss für die Menschen da sein. Und zum anderen hilft der Blick auf den gemarterten Christus in der biblischen Pilatus-Szene uns dabei, den Nächsten nicht aus den Augen zu verlieren. ...


© Copyright 2018 - Redaktion KIP NRW